Möglichkeiten zur Reintegration der Jesiden in Sindschar

Zweite KAS/WEO-Konferenz ZU Chancen und Hindernisse der Rückkehr

Mai 22 Montag

Datum/Uhrzeit

22. Mai 2017, 09:30 - 16:00

Ort

Divan Hotel, Erbil, Irak

Typ

Fachkonferenz

Das KAS-Auslandsbüro Syrien/Irak und die irakische Women Empowerment Organization (WEO) veranstalten am 22. Mai 2017 nach 2016 die zweite Konferenz zu Möglichkeiten der Rückkehr und Reintegration der aus Sindschar vertriebenen Jesiden.

Auch verfügbar in English

Fast drei Jahre nachdem die grausamen Bilder der IS-Massaker an den Jesiden um die Welt gingen, sehnen sich zahlreiche Jesiden nach einer Rückkehr in ihre Heimat. Bis jetzt sind allerdings kaum Angehörige der religiösen Minderheit in die bereits im November 2015 vom IS befreite Region zurückgekehrt. Die Gründe hierfür sind so vielfältig wie komplex: Mangelnder Wiederaufbau, eine unsichere militärische Lage und die unklare politische Zukunft Sindschars verunsichern zahlreiche Jesiden. Ihre Rückkehr ist dennoch für alle im Konflikt beteiligten Parteien wünschenswert.

Mit den Maßnahmen, die getroffen werden müssen, um eine solche Rückkehr zu ermöglichen, befasst sich die Konferenz des KAS-Auslandsbüros Syrien/Irak und der WEO, die am 22. Mai 2017 in Erbil stattfindet. Die Konferenz bildet den Abschluss einer Reihe von Workshops, die die WEO in den befreiten Gebieten mit lokalen Behörden, Parteien, Milizen und Vertriebenen durchgeführt hat. Die Ergebnisse dieser Workshops sollen mit hochrangigen kurdischen Funktionären und Vertretern diskutiert werden.

Mit der Workshopreihe und der Konferenz setzen die KAS und die WEO ihre erfolgreiche Kooperation zur Reintegration der Jesiden fort. Eine erste Konferenz zu dem Thema hatte bereits im August 2016 stattgefunden. Im Vordergrund der diesjährigen Konferenz steht somit auch die Fragestellung, welche der damals erarbeiteten Politikempfehlungen bislang von Seiten der Behörden umgesetzt worden sind.

Ansprechpartner

Nils Wörmer

Leiter des Auslandsbüros Libanon / Leiter des Auslandsbüros Syrien/Irak

Nils Wörmer
Tel. +961 (0) 1388 061/062
Fax +961 (0) 1388 064
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ عربي

Partner

Women Empowerment Organization