Publikationen

China in Tansania

Auf dem gesamten afrikanischen Kontinent wächst der Einfluss der Volksrepublik China kontinuierlich. Diese Entwicklung ist nicht neu, aber das zunehmend selbstbewusste Auftreten des Landes als aufstrebende Weltmacht offenbart die vielschichtigen Beziehungen Chinas zu den Ländern in Afrika deutlicher als das früher der Fall war. Das gilt auch für Tansania, eines der Länder, in denen das Engagement Chinas in Afrika sehr früh begonnen hat. mehr…

Daniel El-Noshokaty | Länderberichte | 9. April 2018

Wirtschaftsordnung in Tansania

Prinzipien, Möglichkeiten und Herausforderungen der Sozialen Marktwirtschaft

Am Freitag, den 23. März und Samstag, den 24. März 2018 organisierten die Civic Education Teachers’ Association (CETA) und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ein gemeinsames Symposium zum Thema „Wirtschaftliche Ordnung in Tansania: Prinzipien, Möglichkeiten und Herausforderungen der Sozialen Marktwirtschaft“. Über hundertachtzig Studierende am ersten und knapp über zweihundert Schüler(innen) am zweiten Tag nahmen an der Veranstaltung in Daressalam teil und diskutierten Wirtschaftsperspektiven für Tansania. mehr…

Dr. rer. pol. Stefanie Brinkel | Veranstaltungsberichte | 3. April 2018

Lehrer-Workshop zu Reformen im Bildungssektor: Implikationen für Tansania

Diskussion und Austausch zu aktuellen Entwicklungen

Am 17. Februar 2018 luden die Civic Education Teachers' Association (CETA) und Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam zum Lehrer-Workshop in Morogoro ein. Das Ziel des Workshops war die Diksussion und der Austausch über gegenwärtige Reformen im Bildungssektor und deren Auswirkungen und einhergehende Herausforderungen. In der Aufarbeitung des Workshops wurde dieser sowohl von den Organisatoren, als auch den TeilnehmerInnen als wertvolle Maßnahme erachtet und positiv bewertet. mehr…

Dr. rer. pol. Stefanie Brinkel | Veranstaltungsberichte | 28. Februar 2018

Wirtschaftsordnung in Tansania

Prinzipien, Möglichkeiten und Herausforderungen der Sozialen Marktwirtschaft

Am Freitag, den 26. Januar, und Samstag, den 27. Januar 2018 organisierten die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und die Civic Education Teachers’ Association (CETA) ein gemeinsames Symposium zum Thema „Wirtschaftliche Ordnung in Tansania: Prinzipien, Möglichkeiten und Herausforderungen der Sozialen Marktwirtschaft“ in Mwanza. Mehr als dreihundert Schüler(innen) am ersten und mehr als zweihundert Studierende am zweiten Tag nahmen an der Veranstaltung teil. mehr…

Dr. rer. pol. Stefanie Brinkel | Veranstaltungsberichte | 31. Januar 2018

Rechte von Frauen und Jugendlichen in Tansania: Bestandsaufnahme und Herausforderungen am Beispiel Sansibars

Workshop mit ZAFELA auf Pemba

Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, veranstalteten die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und die Zanzibar Female Lawyers Association (ZAFELA) einen gemeinsamen Workshop zu gesetzlich und konstitutionell verankerten Rechten von Jugendlichen und Frauen auf der zum Sansibar-Archipel gehörenden Insel Pemba. Zwanzig Gäste nahmen an der Veranstaltung teil, davon vierzehn von der Insel Pemba und sechs Teilnehmer aus Unguja. mehr…

Dr. rer. pol. Stefanie Brinkel | Veranstaltungsberichte | 12. Dezember 2017