Die Rechte Muslimischer Frauen gemäß des Korans

Workshop mit ZAFELA auf Unguja

Auch verfügbar in English

Am Dienstag, den 31. Juli 2018, organisierte die Zanzibar Female Lawyers Association (ZAFELA) zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) eine Veranstaltung zu dem Thema „Die Rechte Muslimischer Frauen gemäß des Korans“ auf Unguja, der Hauptinsel von Sansibar. Es wurden die Rechte der Frauen aus islamischer Perspektive anhand des Buches „Kitabu Cha Haki Za Mwanamke wa Kiislamu kwa Mujibu wa Qur’an”, das 2007 von der KAS veröffentlicht wurde, diskutiert für das nun eine Neuauflage geplant wird.

Bild 1 von 4
Die TeilnehmerInnen des Workshops: „Die Rechte Muslimischer Frauen gemäß des Korans“, organisiert von KAS und ZAFELA, auf Unguja Sansibar

Die TeilnehmerInnen des Workshops: „Die Rechte Muslimischer Frauen gemäß des Korans“, organisiert von KAS und ZAFELA, auf Unguja Sansibar

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Tansania, 3. August 2018