Publikationen

Rechte von Frauen und Jugendlichen in Tansania: Bestandsaufnahme und Herausforderungen am Beispiel Sansibars

Workshop mit ZAFELA auf Pemba

Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, veranstalteten die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und die Zanzibar Female Lawyers Association (ZAFELA) einen gemeinsamen Workshop zu gesetzlich und konstitutionell verankerten Rechten von Jugendlichen und Frauen auf der zum Sansibar-Archipel gehörenden Insel Pemba. Zwanzig Gäste nahmen an der Veranstaltung teil, davon vierzehn von der Insel Pemba und sechs Teilnehmer aus Unguja. mehr…

Veranstaltungsberichte | 12. Dezember 2017

Rolle und Verantwortung christlicher Frauen im Kontext von Frieden und Entwicklung

Führungskräftetraining in Mtwara

Am 2. und 3. Dezember 2017 veranstalteten die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der Verband katholischer Frauen “Wanawake Wakatoliki wa Tanzania” (WAWATA) der Diözese Mtwara einen gemeinsamen Workshop zum Thema „Rolle und Verantwortung christlicher Frauen und Leadership Training“. Die Veranstaltung fand mit mehr als 60 Teilnehmern in der Masista Sekundarschule in Mtwara statt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 6. Dezember 2017

Toleranz und Konfliktlösung

Regionales Führungskräftetraining mit JUWAQUTA

Am Samstag, den 2. Dezember 2017, organisierten der Verband der Koranschullehrer(innen) in Tanzania (JUWAQUTA) und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) einen Workshop für die regionalen JUWAQUTA-Führungskräfte in Mtwara unter dem Motto „Toleranz und Konfliktlösung“. Die Veranstaltung fand in der VETA Hall in Mtwara statt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 6. Dezember 2017

Ausländische Investitionen im tansanischen Bergbausektor auf dem Prüfstand

Tansania ist reich an unterschiedlichen Rohstoffen, die seit der politischen und wirtschaftlichen Öffnung des Landes von internationalen Bergbauunternehmen abgebaut werden. Dieser konstant wachsende Sektor schafft dringend benötigte Arbeitsplätze und verschafft der Regierung hohe Deviseneinnahmen. Der aktuelle Präsident fährt jedoch seit Beginn des Jahres einen konfrontativen Kurs, der die Investitionssicherheit des Landes gefährdet und die Frage aufwirft, wie sicher ausländische Investitionen in Tansania in Zukunft noch sein werden. mehr…

Länderberichte | 5. Dezember 2017

Vertiefter interreligiöser Dialog in Tansania

Erstes Treffen des Councils of Religious Leaders

Am 25. November 2017 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Inter-Religious Council for Peace Tanzania (IRCPT) ein Treffen im Golden Tulip City Center Hotel in Dar es Salaam. Die Veranstaltung stellte das erste Treffen des Council of Religious Leaders des IRCPT dar. Es fand knapp ein Jahr nach der Unterzeichnung des Memorandum of Understanding (MoU) zwischen religiösen Institutionen der Vereinigten Republik Tansania und dem IRCPT zur Stärkung von Frieden und Toleranz statt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 28. November 2017