Publikationen

Seite 3

Ausländische Investitionen im tansanischen Bergbausektor auf dem Prüfstand

Tansania ist reich an unterschiedlichen Rohstoffen, die seit der politischen und wirtschaftlichen Öffnung des Landes von internationalen Bergbauunternehmen abgebaut werden. Dieser konstant wachsende Sektor schafft dringend benötigte Arbeitsplätze und verschafft der Regierung hohe Deviseneinnahmen. Der aktuelle Präsident fährt jedoch seit Beginn des Jahres einen konfrontativen Kurs, der die Investitionssicherheit des Landes gefährdet und die Frage aufwirft, wie sicher ausländische Investitionen in Tansania in Zukunft noch sein werden. mehr…

Daniel El-Noshokaty | Länderberichte | 5. Dezember 2017

Vertiefter interreligiöser Dialog in Tansania

Erstes Treffen des Councils of Religious Leaders

Am 25. November 2017 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Inter-Religious Council for Peace Tanzania (IRCPT) ein Treffen im Golden Tulip City Center Hotel in Dar es Salaam. Die Veranstaltung stellte das erste Treffen des Council of Religious Leaders des IRCPT dar. Es fand knapp ein Jahr nach der Unterzeichnung des Memorandum of Understanding (MoU) zwischen religiösen Institutionen der Vereinigten Republik Tansania und dem IRCPT zur Stärkung von Frieden und Toleranz statt. mehr…

Dr. rer. pol. Stefanie Brinkel | Veranstaltungsberichte | 28. November 2017

Vergesst die Wähler nicht

7. E-lection Bridge in Dar es Salaam, Tansania

Wie hält man seine Botschaften knapp und präzise während Wahlkämpfen? Wie geht man mit Fake News und Verleumdungskampagnen um? Diese und andere Fragen wurden während der dreitägigen E-lection Bridge von KAS Media Africa, dem Programm für Politische Kommunikation und Medien der Konrad-Adenauer-Stiftung diskutiert. Teilnehmer aus zehn Ländern, von Südafrika über die Demokratische Republik Kongo bis Tansania erörterten Richtlinien und Strategien bei Wahlkampagnen von Mitte-Rechts Parteien. mehr…

Christoph Plate | Veranstaltungsberichte | 10. November 2017

Diskussionsrunde mit dem EU-Kommissar für internationale Zusammenarbeit und Entwicklung in Dar es Salaam

Am Freitag, 03. November 2017, fand in Dar es Salaam auf Einladung der EU-Delegation in Tansania ein Treffen zwischen ausgewählten zivilgesellschaftlichen Organisationen und dem EU-Kommissar für internationale Zusammenarbeit und Entwicklung, Herrn Neven Mimica, statt. Die Themen umfassten einerseits die Lage der Menschenrechte in Tansania und andererseits die Möglichkeiten der unbeeinträchtigten Arbeit für zivilgesellschaftliche Akteure. mehr…

Veranstaltungsberichte | 6. November 2017

Gesetzlich und konstitutionell verankerte Rechte von Jugendlichen und Frauen

Workshop mit der Zanzibar Female Lawyers Association (ZAFELA)

Am Mittwoch, den 18. Oktober 2017 organisierte die Zanzibar Female Lawyer Association (ZAFELA) zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) einen Workshop zur Verteidigung der Rechte von Jugendlichen und Frauen. Die Veranstaltung fand im Maru Maru Hotel auf Unguja, der Hauptinsel des Sansibar-Archipels, statt. Es war die erste gemeinsame Veranstaltung von ZAFELA und KAS. mehr…

Veranstaltungsberichte | 19. Oktober 2017