Publikationen

Seite 4

Training of Trainers (ToT)

Vom 02. bis 05. April 2017 veranstaltete das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Tansania gemeinsam mit dem politischen Partner CHADEMA (Chama Cha Demokrasia na Maendeleo - Partei für Demokratie und Fortschritt) einen mehrtägigen Workshop im Bereich Capacity Building. Im Rahmen dieses „Training of Trainers“ (ToT) wurden knapp 25 ausgewählte Mitglieder der langjährigen Partnerpartei zu Ausbildern für CHADEMA Führungskräfte auf regionaler und nationaler Ebene geschult. mehr…

Veranstaltungsberichte | 6. April 2017

Interreligiöser Dialog

Beitrag von Jugendlichen zur Friedensbildung und zu religiöser Toleranz in Tansania

Am 30. März 2017 veranstalteten das Interreligious Council for Peace Tanzania (IRCPT) und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam ein erstes Treffen für das Tanzania Youth Interfaith Network (TYIN) in Dar es Salaam, um den Inhalt des kürzlich unterzeichneten Memorandum of Understanding (MoU) zu diskutieren und Strategien für seine Implementierung auf allen gesellschaftlichen Ebenen zu entwickeln. mehr…

Veranstaltungsberichte | 3. April 2017

Arbeitsplatzgenerierung und natürliche Ressourcen in Tansania

Chancen und Herausforderungen für die Jugend

Am 24. und 25. März 2017 fand in Songea ein Symposium für Schüler/innen und Studierende zum Thema "Arbeitsplatzgenerierung und natürliche Ressourcen in Tansania" statt. Die Veranstaltung wurde von der "Civic Education Teachers' Association" (CETA) in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert. Das Ziel der Veranstaltung war es, das Bewusstsein der Jugendlichen für die natürlichen Ressourcen vor Ort und damit einhergehende Beschäftigungsmöglichkeiten zu wecken. mehr…

Veranstaltungsberichte | 30. März 2017

Bedeutung von interreligiösem Dialog

Delegation aus Tansania zu Gast in Berlin

Am 23. März 2017 traf eine Delegation hochrangiger religiöser Würdenträger aus Tansania mit Frank Priess, stellvertretender Leiter der Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit (EIZ) und Dr. Karlies Abmeier, Leiterin des Teams Religions-, Integrations- und Familienpolitik in der Hauptabteilung Politik und Beratung, zusammen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 28. März 2017

Christliche Lehren und die soziale Marktwirtschaft

Ethische Richtlinien für wirtschaftliche Partizipation

Am 28. Februar 2017 fand in Dar es Salaam eine Diskussion mit Experten zum Thema "Christliche Lehren und die soziale Marktwirtschaft" statt. Thematisch ging es dabei um ethische Richtlinien für wirtschaftliche Partizipation und um die Entwicklung eines damit im Zusammenhang stehenden Leitbildes sozialer Marktwirtschaft in Tansania. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und den „Christian Professionals of Tanzania“ (CPT) organisiert. mehr…

Veranstaltungsberichte | 2. März 2017