Nachrichten

Seite 4

28. Mai 2014

Jährliches Treffen der Partner der KAS in Thailand

Bei dem jährlichen Treffen aller Partner der KAS in Thailand wurde im März die Weiterentwicklung der gemeinsamen Zusammenarbeit und hier insbesondere die Medienarbeit mit externen Experten diskutiert. mehr…

31. März 2014

Die Rolle des Bildungssystems für eine nachhaltige demokratische Entwicklung

H.E. Chaturon Chaisaeng, thailändischer Bildungsminister, sowie Dr. Stefan Kaufmann, MdB, Mitglied und CDU/CSU-Obmann des Bildungsausschusses des Bundestages tauschen sich bei einer KAS-Veranstaltung über die Anforderungen an ein modernes Bildungssystem aus. mehr…

31. März 2014

Rechtsstaatlichkeit bei Strafverfahren gegen Politiker

Auf einer gemeinsamen Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Supreme Court wurden Probleme und Herausforderungen bei Strafverfahren gegen Politiker erörtert. Der Vizepräsident des Supreme Courts, Herr Sirichai Wattanayothin beleuchtete in einer Paneldiskussion thailändische Fälle. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Stefan Kaufmann berichtete hingegen von der Funktion der Abgeordnetenimmunität sowie der Rolle der Medien und der öffentlichen Meinung in Deutschland. mehr…

3. Februar 2014

Michael Winzer im Interview

"Thailand bleibt politisch instabil"

Auch nach der Wahl sei ein Ende der politischen Krise nicht in Sicht, so der Leiter des Thailandbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung im Deutsche Welle-Interview. mehr…

14. Januar 2014

Proteste

"Ein Militärputsch ist nicht ausgeschlossen"

Michael Winzer, Leiter des Thailand-Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung, im Interview mit hr-iNFO zu den anhaltenden Protesten im Land. mehr…

14. Januar 2014

Ökologische, soziale und wirtschaftliche Perspektiven der Nachhaltigkeit für Thailand und ASEAN

In sechs Teilen werden Themen wie Nachhaltigkeit in der Wirtschaft, die Wirtschaft aus buddhistischer Perspektive & Ökologie, nachhaltige Entwicklung & natürliche Ressourcen, die Rolle von Technologien & Maschinen und philosophische Ansätze der nachhaltigen Entwicklung im Rahmen dieser Konferenz thematisiert. Hierbei sind die Handlungen und Rollen von Menschen der zentrale Untersuchungsgegenstand. mehr…

2. Dezember 2013

Nach den Auschreitungen

"Lage ist einigermaßen ruhig"

Trotz meist friedlicher Proteste, gab es gewalttätige Auseinandersetzungen mit der Polizei und Tote. Über die Lage im Land und eine mögliche weitere Eskalation sprach Michael Winzer, Leiter des Thailandbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung, im Interview mit WDR 2. mehr…

1. Dezember 2013

Der tiefe soziale Konflikt in Thailand ist erneut aufgebrochen

Seit Tagen demononstrieren zehtausende Regierungsgegner in Thailand. Auch Anhänger der Regierung formieren sich immer mehr. Zu den Hintergründen dieses Konflikts hat der Leiter des Auslandsbüros, Michael Winzer, am Dienstag, den 26.11. ein Interview bei Deutschlandradio Kultur gegeben. Dies kann unter folgendem Link abgerufen werden. mehr…

19. November 2013
Der Präsident des Senates, S.E. Herr Nikom Wairatpanij, KAS-Landesbeauftragter Herr Michael Winzer, Minister für Transport, S.E. Herr Chadchart Sittipunt sowie Senatoren (v.l.n.r.)

Senators Meet The People

Bei der gemeinsam mit dem Senatssekretariat durchgeführten Veranstaltung am 15.11. in Chiang Rai stellten sich der Präsident des Senates, sowie 12 weitere Senatoren und der Transportminister den Fragen von weit über 100 Bürgerinnen und Bürgern aus unterschiedlichen Provinzen des Nordens. Thematischer Schwerpunkt waren die geplanten Infrastrukturprojekte, die Thailand in den nächsten Jahren anstoßen will. Die Veranstaltung wurde live im Fernsehen und im Internet übertragen.

11. November 2013
Gruppenfoto von den Teilnehmern des KAS-Thailand Workshops am 07.11.2013 in Bangkok

KAS-Thailand Workshop

Die Vertreter von den lokalen Organisations- und Kooperationspartnern haben am 7 November 2013 an dem KAS-Thailand Workshop über die Methode zum erfolgreichen Antrags- und Berichtsschreiben teilgenommen. Bei der Veranstaltungsöffnung berichtete Herr Michael Winzer, KAS-Auslandmitarbeiter, über die KAS-Mission weltweit vor den Teilnehmern.