Nachrichten

Seite 8

29. November 2010
A unique exhibition showing five perspectives of five photographers

Rupture - Cause and Effect

Die von der KAS unterstützte Ausstellung von Fotographien von fünf renommierten thailändischen und ausländischen Fotografen zur politischen Krise in Thailand wurde im Bangkok Art and Cultural Centre feierlich eröffnet. Sie lädt zum Nachdenken und Reflektieren ein.

1. November 2010
Group picture

PASTIS-Training

KAS Thailand war der Gastgeber der PASTIS-Schulung für die KAS-Büros in Asien. Das intensive Training zum neuen digitalisierten Projekt-, Abrechnungs-, Steuerungs- und Informationssystem fand von 1-6 November 2010 in in Bangkok statt. Im Januar 2011 wird der PASTIS-Echtbetrieb in Asien starten.

22. Oktober 2010

Bringing the Best of the Private Sector to Development

KAS Thailand und die Federation of Thai Industries luden zu einem Seminar über den Beitrag des Privatsektors zur nachhaltigen Entwicklung ein. Herr Oliver Wieck, Abteilungsleiter Außenwirtschaftspolitik des BDI, startete die Veranstaltung mit einer Präsentation über Deutschlands Weg aus der Krise. mehr…

14. Oktober 2010

Security laws: Opportunities and Challenges for Conflict Resolution

Fünf Monate nach der gewaltsamen Auflösung der Proteste in der Innenstadt Bangkoks, gelten in Teilen des Landes noch die Notstandsgesetzgebung. Aus diesem Anlass lud die KAS in Zusammenarbeit mit dem ISIS und der Cross Cultural Foundation (CrCf)zu einem offen Forum ein. mehr…

26. September 2010
CrCF Songkla

Special Laws in the South: Applications and Reflections

Die zweitägige Veranstaltung “Special Laws in the South: Applications and Reflections”, welche von der KAS in Zusammenarbeit mit der Cross Cultural Foundation (CrCF) in Songkla organisiert wurde, betrachtete die derzeitigen Kontroversen und Entwicklungen bezüglich der Sicherheitsgesetzgebung im Süden Thailands. Hierbei wurden die Herausforderungen für Bürgerinitiativen behandelt, die Ihnen die Arbeit hinsichtlich des Menschenrechtschutzes erschweren. Ergebnbisse werden im Oktober veröffentlicht.

20. September 2010
Dilaogue Forum IDS Reformation Political Party System, Siam City Hotel, Bangkok, 16. September 2010.

Dialogue on "The Reform of the Political Party System"

In Zusammenarbeit mit dem Institute of Democratization Studies (IDS) hat die KAS am 16. September ein hochrangig bestztes Dialogforum organisiert. Mehr Informationen finden Sie unter 'Publikationen'.

7. September 2010
Strengthening Leadership for Political Participation

Strengthening Leadership for Political Participation

Der Präsident des Senats, Prasobsook Boondech, hat den gemeinsam von der KAS Thailand und dem Secretariat of the Senate (SOS) organisierten Workshop zur politischen Partizipation eröffnet.

7. Juli 2010

Hochrangiger Dialog zum Konflikt in Südthailand

In Kooperation mit dem Research Center for Peace Building gelang es der KAS eine hochrangig besetzte Dialogveranstaltung zu Lösungsmechanismen des gewaltsamen Konflikts in den südlichen Provinzen zu organisieren. An dem Dialog, der sich durch Anwendung von alternativen Dialogmethoden auszeichnete, nahmen Vertreter der Sicherheitskräfte, des Nationalen Sicherheitsrates, der Wissenschaft und der lokalen NGOs teil. Dabei standen Vertrauensbildung, Koordination und Strategien im Vordergrund.

30. Januar 2010

Untersuchungen zu Vermögens- und Kapitalanhäufungen politischer Mandatsträger

Die KAS und die Criminal Division des Supreme Courts (SCP) haben ein Seminar zum Thema „Untersuchungen zu Bereicherungen politischer Mandatsträger“ in Chiang Rai organisiert. Das Seminar bot eine Grundlage für die Zusammenarbeit zwischen SCP, Politikern, Wissenschaftlern und Juristen. Ebenso wurde die Wahrnehmung von Kapitaluntersuchungen als Instrument der „Good Governance“ gestärkt. Die SCP soll bis Ende Feb. ein Urteil zu den Kapitalanhäufungen des Ex-Premiers Taksin vorlegen.

22. Januar 2010

Senatoren treffen Bürger

Auf Einladung der KAS hin haben 35 Senatoren aus den verschiedensten Provinzen am 22. Januar 2010 Khon Kaen im Nordosten Thailands besucht, um dort mit Repräsentanten zivilgesellschaftlicher Organisationen zusammenzutreffen. Die Veranstaltungsreihe „Senatoren treffen Bürger“ bietet eine einmalige Plattform für Senatoren und Repräsentanten der Zivilgesellschaft, um gegenwärtige politische, soziale und ökonomische.