Gleichberechtigung, Frauenwahlrecht, Frauen in der Politik: Entwicklung und Meilensteine der Frauenemanzipation

März 9 Freitag

Datum/Uhrzeit

9. – 11. März 2018, 17.00

Ort

Hotel Kaiserin Augusta, Carl-August-Allee 17, Weimar, Deutschland. Zur Website ›

mit

Freya Klier, Dr. Marion Gierden-Jülich, Christine Lieberknecht, Dr. Alf Rößner, Selina Dürrbeck, Lilli Fischer, Kristin Floßmann

Typ

Seminar

Seminar

Veranstaltungsnr.

B99-090318-1

2018 jähren sich Meilensteine der Frauenemanzipation. So erhielten die Frauen in Deutschland mit dem Ende des Kaiserreichs und dem Beginn der Weimarer Republik das allgemeine Wahlrecht und 1958 trat das Gesetz über die Gleichberechtigung von Mann und Frau auf dem Gebiet des bürgerlichen Rechts in der Bundesrepublik Deutschland in Kraft. In unserem Seminar wollen wir einerseits im historischen Rückblick die Entwicklung der Gleichberechtigung von Mann und Frau gesetzlich als auch in der Politik betrachten und andererseits Frauen mit Führungspositionen in der Politik aus ihren Erfahrungen berichten lassen.

Freitag, 09. März 2018
18.00 Uhr – 20.00 Uhr
„Wenn Mutti früh zur Arbeit geht“ Filmvorführung und Gespräch zur Rolle der frau in der DDR
Freya Klier
Regisseurin und ehem. DDR-Bürgerrechtlerin


Samstag, 10. März 2018

09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Frauenemanzipation in Deutschland. Historische Meilensteine
Dr. Marion Gierden-Jülich
Staatssekretärin a.D., Mitglied im Bundesvorstand
Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V.


13.00 Uhr – 16.00 Uhr
Frauen in Spitzenpositionen in der Politik
Christine Lieberknecht
Ministerpräsidentin, Ministerin und Landtagspräsidentin a.D.


16.15 Uhr – 19.15 Uhr
Junge Frauen in der Politik

Sonntag, 11. März 2018


09.30 Uhr – 11.30 Uhr
Besuch Stadtmuseum Weimar, Ausstellung Frauenwahlrecht


Tagungsbeitrag: 140 € incl. Übernachtung


Um Anmeldung wird gebeten. Gerne können Sie unseren Anmeldebogen oder die Online-Anmeldung nutzen.
Rückmeldungen/Feedback: Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne nach der Veranstaltung an feedback-pb@kas.de richten.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Daniel Braun

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Daniel Braun
Tel. +49 361 65491-14
Fax +49 361 65491-11
Sprachen: Español,‎ English,‎ Português,‎ русский

Heike Abendroth

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Heike Abendroth
Tel. +49 361 65491-0
Fax +49 361 65491-11