Veranstaltungsreihe Demografie

Der Demografische Wandel ist sicherlich eines der am meisten verwendeten Schlagworte des eingehenden 21. Jahrhunderts. Und er ist eines seiner größten Herausforderungen. Stellt er doch unsere Gesellschaft in ihren elementarsten Bereichen vor tiefgreifende Veränderungen, sei es bei den sozialen Sicherungssystemen und der Wirtschaft ebenso wie bei der Frage des Verhältnisses zwischen peripheren Regionen und urbanen Zentren. Vor allem in den ländlichen Gegenden, den einstigen sprudelnden „Quellgebieten“ des Bevölkerungswachstums, ist diese Quelle weitestgehend versiegt. Dörfer wie auch viele Kleinstädte im Osten Deutschlands sind heute vielfach Paradebeispiele für den worst case der demografischen Entwicklung.

In der politischen Diskussion kommen dann unweigerlich Fragen auf: Was will und vor allem was kann der Staat sich hier noch leisten? Bedeutet Transformation in diesen Regionen per se Chancenlosigkeit? Und wie sieht die Zukunft der ländlichen Räume aus: Wüstung oder Wachstum?

Zum Thema führte das PBF Thüringen der KAS bereits eine thüringenweite Tagungsreihe unter der Schirmherrschaft des damaligen Landesministers und aktuellem Thüringer Landtagspräsidenten Christian Carius MdL durch in deren Ergebnis die Publikation "Demografischer Wandel und Daseinsvorsorge im Ländlichen Raum am Beispiel Thüringens" entstand. hier zur Onlinelektüre oder zum Download
Auch in Zukunft werden wir uns Landesspezifisch mit den Facetten des Demografischen Wandels im Bereich Gesundheit, Fachkräfte, Barrierefreiheit u.a. beschäftigen und Politik, Experten, Multiplikatoren sowie Verantwortungsträger vor Ort zusammenbringen. Dazu laden wir Sie herzlich ein.





''Unsere bisherigen Veranstaltungen können sie unter folgenden Themen gegliedert nachlesen''


Die Zukunft


Zukunft gemeinsam gestalten - Wie kann Generationengerechtigkeit angesichts des demografischen Wandels gelingen?

Die Zukunft gestalten - Auf neuen Wegen in die Pflege

Zukunft aktiv Gestalten. Die Serviceagentur Demografischer Wandel

Inklusion konkret – Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in den Kommunen

Die Zukunft gestalten - Auf neuen Wegen in die Pflege

Zukunft der Pflege

Städtebau und Infrastruktur – Wie sieht der Bau der Zukunft aus?


Demografischer Wandel und Daseinsvorsorge

Demografischer Wandel und Daseinsvorsorge im ländlichen Raum am Beispiel Thüringens - Publikationsvorstellung

Demografischer Wandel und Daseinsvorsorge im ländlichen Raum (Teil 3)

Demografischer Wandel und Daseinsvorsorge im ländlichen Raum (Teil 2)
Infrastruktur und Haushaltskonsolidierung in Thüringen: Das Straßennetz

Demografischer Wandel und Daseinsvorsorge im ländlichen Raum (Teil 1)

Landesentwicklung aktiv gestalten: Die Serviceagentur Demografischer Wandel und Akademie Ländlicher Raum

Demografischen Wandel gestalten


Solidarität der Generationen

Gesellschaftliches Miteinander und die Solidarität zwischen den Generationen

FORUM anlässlich des Europäischen Jahres 2012: Aktives Alter und Solidarität der Generationen


Sicherung ärztliche Versorgung

Wie lange warten bis der Arzt kommt? Die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung in Thüringen


Wie lange warten bis der Arzt kommt? Die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung in Thüringen


Fachkräftesicherung

Heidecksburger Schloßgespräch: Fachkräftesicherung in Thüringen

Adenauer-Gespräch im Lindenhof: Fachkräftesicherung in Thüringen

Fachkräftesicherung und Berufsperspektiven in Thüringen

Was unsere Gesellschaft zusammenhält - Stadtumbau und Landflucht - Herausforderungen des Demographischen Wandels im Saal

Eisenacher Gespräch: Die demografische Herausforderung in Thüringen

Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Der Thüringer Landtagspräsident und Minister a.D. Christian Carius, MdL zum Demografischen Wandel in Thüringen

Ansprechpartner

Daniel Braun

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Daniel Braun
Tel. +49 361 65491-14
Fax +49 361 65491-11
Sprachen: Español,‎ English,‎ Português,‎ русский

Maja Eib

Landesbeauftragte für Thüringen und Leiterin des Politischen Bildungsforums Thüringen

Maja Eib
Tel. +49 361 65491-0
Fax +49 361 65491-11