Nachrichten

Seite 2

29. April 2016

„Den Menschen eine Perspektive geben“

Pavel Bělobrádek ist ein Freund klarer Worte. Das machte er bei seinem Besuch in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin deutlich. Dort sprach er über die Flüchtlingspolitik, die auch sein Land betrifft: „Für einfache Antworten müssen Sie sich an einen Populisten wenden.“ mehr…

17. März 2016

Inlandsprogramme

Hochrangige Politiker aus Tschechien zu Besuch in Berlin und Erfurt

Das vorliegende Studien- und –Dialogprogramm zielt darauf ab, den Teilnehmern die Strategie, Instrumente und Prozesse der Modernisierung der CDU nahezubringen. mehr…

25. November 2015

Internationaler Parteiendialog

Am 18. November fand der Internationale Parteiendialog der Konrad-Adenauer-Stiftung in Budapest statt. Die Konferenz hat sich mit dem Thema "Herausforderungen der Europapolitik - Mitteleuropäische Perspektiven" beschäftigt. Vertreter der EVP-Parteien aus Ungarn, Deutschland, Tschechien und der Slowakei nahmen teil. Das alles dominierende Thema war die Flüchtlingskrise. mehr…

11. November 2015

II. Deutsch-tschechisches Parlamentariertreffen in Berlin

Die deutsch-tschechischen politischen Beziehungen erleben derzeit einen Boom. Die Zusammenarbeit auf Regierungsebene wurde durch den „Strategischen Dialog“ ausgebaut. Die Intensivierung der politischen Zusammenarbeit verläuft auch zwischen den Parlamenten der beiden Ländern. Zum zweiten Mal in diesem Jahr trafen sich Parlamentarier der Europäischen Volkspartei aus Deutschland und Tschechien im Rahmen eines Seminars der KAS, das vom 4. bis zum 5. November 2015 in Berlin stattfand. mehr…

3. November 2015

Adenauer-Forum in Prag

„Grenzen aufbauen heißt auch Grenzen in den Köpfen schaffen“.

Hans-Gert Pöttering hat für die Sicherung der Schengengrenzen plädiert. Diese müssten jedoch offen sein für diejenigen, die ein Recht auf Asyl hätten. Eine erneute Errichtung von Binnengrenzen lehnte er entschieden ab, denn „Grenzen aufbauen heißt auch Grenzen in den Köpfen schaffen“. mehr…

15. Mai 2015

Politische Zusammenarbeit

Deutsch-Tschechisches Parlamentariertreffen in Cadenabbia

Die Intensivierung der politischen Zusammenarbeit zwischen den Parteien der Europäischen Volkspartei aus Deutschland und Tschechien war die wichtigste Zielsetzung des Seminars, die in der Internationalen Tagungsstätte der Konrad-Adenauer-Stiftung in Cadenabbia in Italien stattfand. mehr…

9. Februar 2015

„Trends der tschechischen Europäischen Politik“ ist weltweit die 19te beste Think Tank Studie nach dem Ranking GGTTI

Die Studie „Trends der tschechischen Europäischen Politik“, die die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der Assoziation für Internationale Angelegenheiten (AMO) veröffentlichte, erzielte Platz 19 im weltweiten Ranking „2014 Global Go To Think Tank Index Report“ der University of Pennsylvania unter der Kategorie „Best Policy Study/Report Produced by a Think Tank (2013-2014)“. mehr…

10. November 2014

5.Europa-Rede

„Europa gemeinsam besser machen“

Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, hält 5. Europa-Rede mehr…

3. November 2014

Die Suche nach der tschechischen Identität

Aus der Geschichte kennen wir viele Metaphern, die versuchen das Wesen der tschechischen Identität zu erfassen. Der 25. Jahrestag der tschechischen Demokratie bietet die Gelegenheit zum Innehalten und zum Nachdenken. Folgende Gäste werden sich an dieser Diskussion beteiligen: Die Modedesignerin Liběna Rochová, der Schauspieler Ondřej Vetchý, der Volleyballtrainer Zdeněk Haník, der polnische Schriftsteller Mariusz Surosz und die Moderatorin Daniela Drtinová. mehr…

14. Oktober 2014

Gewinner der ersten Wahlrunde

Die Senats- und Kommunalwahlen stärken die Regierungsparteien

In der Tschechischen Republik fanden die erste Wahlrunde der Senatswahlen und die Kommunalwahlen statt. Die Parteien der amtierenden Mitte-Links-Regierungskoalition festigten ihre Stellung. mehr…