Nachrichten

Seite 2

15. Mai 2015

Politische Zusammenarbeit

Deutsch-Tschechisches Parlamentariertreffen in Cadenabbia

Die Intensivierung der politischen Zusammenarbeit zwischen den Parteien der Europäischen Volkspartei aus Deutschland und Tschechien war die wichtigste Zielsetzung des Seminars, die in der Internationalen Tagungsstätte der Konrad-Adenauer-Stiftung in Cadenabbia in Italien stattfand. mehr…

9. Februar 2015

„Trends der tschechischen Europäischen Politik“ ist weltweit die 19te beste Think Tank Studie nach dem Ranking GGTTI

Die Studie „Trends der tschechischen Europäischen Politik“, die die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der Assoziation für Internationale Angelegenheiten (AMO) veröffentlichte, erzielte Platz 19 im weltweiten Ranking „2014 Global Go To Think Tank Index Report“ der University of Pennsylvania unter der Kategorie „Best Policy Study/Report Produced by a Think Tank (2013-2014)“. mehr…

10. November 2014

5.Europa-Rede

„Europa gemeinsam besser machen“

Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, hält 5. Europa-Rede mehr…

3. November 2014

Die Suche nach der tschechischen Identität

Aus der Geschichte kennen wir viele Metaphern, die versuchen das Wesen der tschechischen Identität zu erfassen. Der 25. Jahrestag der tschechischen Demokratie bietet die Gelegenheit zum Innehalten und zum Nachdenken. Folgende Gäste werden sich an dieser Diskussion beteiligen: Die Modedesignerin Liběna Rochová, der Schauspieler Ondřej Vetchý, der Volleyballtrainer Zdeněk Haník, der polnische Schriftsteller Mariusz Surosz und die Moderatorin Daniela Drtinová. mehr…

14. Oktober 2014

Gewinner der ersten Wahlrunde

Die Senats- und Kommunalwahlen stärken die Regierungsparteien

In der Tschechischen Republik fanden die erste Wahlrunde der Senatswahlen und die Kommunalwahlen statt. Die Parteien der amtierenden Mitte-Links-Regierungskoalition festigten ihre Stellung. mehr…

3. Juni 2014

Staat, Business und Wissenschaft müssen Dialog führen

Forschung und Innovation sind heute für die Länder ohne Rohstoffvorkommen der Schlüssel zur Absicherung von Wohlstand und eines guten Lebensniveaus. Einer effektiven Einstellung der Wissenschafts- und Forschungspolitik widmete sich das Diskussionsforum, das vom Regierungsamt der ČR und KAS veranstaltet wurde. Um Strategien für Wissenschaft und Forschung qualitativ zu verbessern, sollte ein institutionalisierter Dialog zwischen dem Staat, Unternehmen und der Wissenschaft geführt werden. mehr…

3. Juni 2014

Europawahl

EVP-Parteien gewinnen in Tschechien

Die christdemokratische KDU-ČSL mit ihrem Vorsitzenden und stv. Premierminister Pavel Bělobradek und die Partei TOP 09 unter Führung von Karel Schwarzenberg sind die Gewinner der Europawahlen in der Tschechischen Republik. mehr…

3. Februar 2014

Nach halbjährigem Stillstand

Tschechien hat wieder eine gewählte Regierung

Ein halbes Jahr dauerte der weitgehende politische Stillstand in Tschechien an. Nun stehen ein effektiver Staat und eine aktive Europapolitik im Fokus der Mitte-Links-Regierung. mehr…

16. Dezember 2013

Lohnt es sich, Politik zu verstehen?

Das zunehmende Misstrauen in die demokratischen Institutionen ist eine der Charakteristiken der heutigen westlichen Gesellschaft. Es ist alarmierend, dass es einem Viertel der tschechischen Gesellschaft gleichgültig ist, ob das Land von einem demokratischen oder undemokratischen Regime regiert wird. Eine Entwicklung der aktiven Bürgerschaft ist eine der Antworten darauf, wie man die negativen Folgen der sozialen Änderungen vorbeugen kann. Lesen Sie mehr…

9. Dezember 2013

Die Europawahl 2014 wird ein Wendepunkt sein

Führende tschechische Politikwissenschaftler analysierten auf der von der KAS und dem IIPS organisierten Konferenz die Veränderungen europäischen Regierens nach der Einführung des Lissabon-Vertrags. Lesen Sie das Interview mit Lukáš Macek, nach dem die Europawahl 2014 ein Wendepunkt für das künftige Funktionieren der EU sein wird. mehr…