Nachrichten

Seite 9

18. Mai 2010

Außenstellenleiter Dr. Hubert Gehring im Interview mit Euroskop.cz

Wie wichtig eine Partnerschaft Tschechiens und Deutschlands in der EU ist und welche Rolle die Europäische Integration in Deutschland spielt, erläutert der Leiter des Prager KAS-Büros, Dr. Hubert Gehring, gegenüber Euroskop.cz, dem Informationsserver der Tschechischen Regierung für Europäische Themen. Unter dem folgenden Link lesen Sie das Interview: mehr…

17. Mai 2010

Ehemaliger tschechischer EU-Kommissar Telička fordert mehr konstruktive Initiativen von Tschechien in der EU

JUDr. Pavel Telička, ehemaliger europäischer Kommissar, betonte am 13. Mai 2010 auf Einladung der KAS Prag in einem Vortrag an der Prager Wirtschaftshochschule, dass es für die Tschechische Republik in Zeiten des Lissabonner Vertrages wichtig sei, sich in der EU konstruktiv Koalitionen anzuschließen und sich nicht zu häufig in einer Gruppe von Mitgliedsstaaten zu befinden, die passiv agieren.

26. April 2010

Tschechien wählt - Alle Informationen im neuen Wahlhandbuch 2010

Zum Anlass der anstehenden Wahlen zum Abgeordnetenhaus am 28./29.Mai 2010 hat die KAS Prag die wichtigsten Fakten rund um die Politik in Tschechien, ihre Akteure, die Parteien und deren Wahlprogramme zusammengetragen, um einen einfachen und schnellen Überblick über die aktuelle Situation zu bieten – in konzentrierter und anschaulicher Form. Das komplette Wahlhandbuch 2010 finden Sie unter folgendem Link. mehr…

16. April 2010

Erik Tabery und Rudolf Herrmann diskutieren über Lobbying in den Medien

Respekt-Chefredakteur Erik Tabery und der Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung Rudolf Hermann sprachen in der Reihe Mensch und Medien zum Thema "Lobbying in den Medien" heute. Wie viel Beeinflussung gibt es? Wie kann die journalistische Unabhängigkeit bewahrt werden? Was ist der Unterschied zwischen Korruption und Lobbying? Sollten Sie Interesse an den Antworten dazu haben, lesen Sie in Kürze hier das Protokoll der Vorträge. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an uns.

26. März 2010

Europa hautnah beim zweiten Europäischen Tag der KAS

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Kooperation mit dem Zentrum für Europäische Studien der Wirtschaftshochschule VŠE am 08. April zum zweiten Mal den Europäischen Tag in Prag. Junge Menschen hatten hier die Möglichkeit, zu entdecken, welche Chancen ihnen Europa bieten kann. Mit Workshops, Vorlesungen und Diskussionsrunden trug dieses Event zum Verständnis der europäischen Integration bei. mehr…

9. März 2010

Jaroslav Nedvěd gewinnt Lokaljournalistenpreis 2009

Bereits im achten Jahr in Folge ruft die KAS Prag Lokaljournalisten nun auf, ihre Beiträge zum Lokaljournalistenpreis einzusenden. Zuletzt gewann ein Redakteur der Tageszeitung "Mladá Fronta Dnes" den begehrten Preis. Petr Orálek, Stellvertretender Chefredakteur der regionalen Redaktionen der MF DNES, stand der KAS Prag zum Thema Lokaljournalismus Rede und Antwort. mehr…

17. Februar 2010

Die Realisierung der europäischen Wirtschafts- und Währungsunion

Zusammen mit dem IIPS veröffentlicht die KAS die Publikation "Einheitliche Europäische Währung - Die Realisierung der Wirtschafts- und Währungsunion in der EU". Der Autor, Zdenek Sychra, ist Juniorprofessor am Institut für Internationale Beziehungen der Masaryk Universität. Das Konzept der wirtschaftlichen und monetären Union wird weitestgehend aus politischer Perspektive analysiert.

17. Februar 2010

Aktuelle Informationen zu tschechischen Parteien und der europäischen Integration

In Kooperation mit dem IIPS veröffentlicht die KAS die Publikation "Tschechische Politische Parteien und die Europäische Integration. Europäisierung, Europeismus, Euroskeptizismus?" Der Autor des Buches, Vlastimil Havlik, arbeitet als Juniorprofessior am Institut für Politikwissenschaften und als Forscher am Institut für Komparative Politikwissenschaft der Masaryk Universität. Die Publikation analysiert die Reflektion der EU in ausgewählten Aspekten der politischen Parteien Tschechiens.

16. Februar 2010

Warum braucht die EU ihre Mitgliedsstaaten?

Das IIPS und die KAS veröffentlichen gemeinsam die Publikation "Legitimität der Macht in der Postmoderne. Warum braucht die EU ihre Mitgliedsstaaten?". Der Autor harbeitete als Dozent an der Universität der Öffentlichen Administration und der Internationalen Beziehungen und an der Universität Heidelberg, wo er derzeit seine Dissertation fertigstellt. Die Publikation thematisiert die Schwächen des aktuellen Staates und verzichtet dabei nicht auf eine Analyse des Demokratiedefizits.

4. Februar 2010

Ansprachen und Botschaften von Papst Benedikt XVI.

Die Zeitschrift „Budoucnost církve“ bringt in Zusammenarbeit mit der KAS und der tschechischen Bischofskonferenz eine Zusammenstellung von Ansprachen und Botschaften Papst Benedikts XVI. heraus. Die Publikation enthält die grundlegenden Stellungnahmen des Papstes in Bezug auf die von ihm besonders wertgeschätzte Bedeutung der Jugend. Die Sammlung dient als Leitfaden für die aktuelle Position der katholischen Kirche in Bezug auf die Jugend.