Publikationen

Seite 8

7. Europäischer Tag an der Wirtschaftsuniversität Prag (VŠE)

Wirtschaftsreformen in Europa: Verantwortung vs. Solidarität

In Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte das Zentrum für Europäische Studien an der Wirtschaftsuniversität Prag, am 10. März 2015, den 7. Europäischen Tag. Das Thema der Konferenz, die in den Räumlichkeiten der Wirtschaftsuniversität Prag stattfand, wurde in diesem Jahr von den vergangenen Wirtschaftsreformen innerhalb der Europäischen Union bestimmt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 14. April 2015

XVII. ŠTIŘÍNER GESPRÄCHE

Traditionelle Konferenz

Am 19. März 2015 luden die Konrad-Adenauer-Stiftung in Prag und die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer zum 17. Mal deutsche und tschechische Vertreter aus Politik und Wirtschaft zu den traditionellen Štiříner Gesprächen ein. Das Thema der diesjährigen Konferenz lautete „Berufliche Bildung - Investition in die Zukunft“. In einem interdisziplinären Rahmen wurde diskutiert, inwieweit das deutsche Modell der dualen Bildung zur Überwindung von Fachkräftemangel und Jugendarbeitslosigkeit in der Tschechischen Republik beitragen kann. mehr…

Ing. Milan Šimůnek | Veranstaltungsberichte | 31. März 2015

„Trends der tschechischen Europäischen Politik“ ist weltweit die 19te beste Think Tank Studie nach dem Ranking GGTTI

Die Studie „Trends der tschechischen Europäischen Politik“, die die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen tschechischen außenpolitischen Forschungsinstitut Assoziation für Internationale Angelegenheiten (AMO) veröffentlichte, erzielte Platz 19 im weltweiten Ranking „2014 Global Go To Think Tank Index Report“ der University of Pennsylvania unter der Kategorie „Best Policy Study/Report Produced by a Think Tank (2013-2014)“. mehr…

9. Februar 2015

Regierungskoalition behält Mehrheit in beiden Kammern des Parlamentes

Senatswahlen stärken die Christdemokraten und die Bewegung ANO

Die Ergebnisse der Senatswahlen nach der zweiten Runde am 17. und 18. Oktober 2014 bestätigten die Position der Regierungskoalition aus Sozialdemokraten, der populistischen Bewegung ANO und den Christdemokraten. Die Koalition behält die Mehrheit im Senat des Parlaments, die bislang durch die absolute Mehrheit der Sozialdemokraten gesichert wurde. Nun ersetzten die verlorene absolute Mehrheit der Sozialdemokraten die hinzugewonnenen Mandate der Christdemokraten und der Bewegung ANO. mehr…

Dr. Werner Böhler, Alena Resl | Länderberichte | 19. November 2014

Die Senats- und Kommunalwahlen stärken die Regierungsparteien

Christdemokraten sind nach der Anzahl der Kommunalvertreter die stärkste politische Partei

Am vergangenen Wochenende fanden in der Tschechischen Republik die erste Wahlrunde der Senatswahlen und die Kommunalwahlen statt. Die Parteien der amtierenden Mitte-Links-Regierungskoalition festigten ihre Stellung. Die Sozialdemokraten (ČSSD) senden die größte Anzahl an Kandidaten in die zweite Senatswahlrunde, die ANO-Bewegung etablierte sich in den Regionalhauptstädten und die Christdemokraten (KDU-ČSL) gewannen die größte Anzahl der Kommunalvertreter landesweit. mehr…

Dr. Werner Böhler, Alena Resl | Länderberichte | 14. Oktober 2014