Nachrichten

Seite 11

19. April 2016

Multiparteiensystem und Gute Regierungsführung in Uganda

Zusammen mit dem Directorate of National Guidance (DNG) hat die KAS einen zweitägigen Workshop im April 2016 veranstaltet, an dem 45 Teilnehmende aus der Toro Region teilnahmen. mehr…

15. April 2016

Diskussionsrunde der Präsidentschaftskandidaten der Studentengilde

Zusammen mit UNIFOG hat KAS eine studentische Debatten an der Universität Mbarara organisiert, an dem acht Präsidentschaftskandidaten teilnahmen und bot ihnen so eine Plattform für einen fairen Austausch und Wettbewerb. Sie diskutierten über aktuelle politisch Themen, die die Interessen der Studierenden tangieren, und wie sie diese angehen würden. mehr…

22. März 2016

Wie man Soziale Medien als Regierung effektiv nutzen kann

Mit der zunehmenden Verbreitung des Internets und der Popularität Sozialer Medien ist technische Expertise heutzutage ein Muss, wenn man diese Plattformen als verlängerten Arm der Demokratie nutzen möchte. Während eines dreitägigen Workshops haben deshalb 20 lokale Regierungsbeamte aus fünf Distrikten der östlichen Regionen Ugandas ein spezielles, praktisches Training zu Sozialen Medien durchlaufen. mehr…

11. März 2016

Diskussionsrunde der Präsidentschaftskandidaten der Studentengilde, Makarere Universität

Zusammen mit UNIFOG organisiert die KAS jährlich eine Diskussionsrunde der Präsidentschaftskandidaten der Studentengile an der Makerere Universität in Kampala. Dieses Mal haben 12 Kandidaten gemeinsam mit den Zuhörern ihre Kampagnen diskutiert und sind auf aktuelle politische Themen eingegangen. mehr…

24. Februar 2016

Überraschung bleibt aus

Amtsinhaber Museveni gewinnt umstrittene Präsidentschaftwahlen in Uganda

Präsident Yoweri Museveni, seit 30 Jahren an der Macht, sicherte sich seine fünfte Amtszeit und kann Uganda für weitere fünf Jahre regieren. Während es am Wahltag im Großen und Ganzen ruhig blieb, kritisierten Beobachter erhebliche Unregelmäßigkeiten beim Ablauf der Wahlen mehr…

16. Februar 2016

Konstruktives politisches Engagement von Jugendlichen in Organisationen fördern

Zusammen mit ihrem Partner UNIFOG hat KAS eine öffentliche Debatte in Jinja organisiert, in der die effektive Kooperation zwischen Gruppen und Organisationen junger Menschen im Mittelpunkt stand. mehr…

6. Februar 2016

UGANDA VOR DEN WAHLEN - TEIL 2

Regierung und Opposition im Wahlkampf

Am 18. Februar finden in Uganda Parlaments- und Präsidentschaftswahlen statt. Während die Kandidaten der Opposition ihre Botschaft des Wandels verbreiten und versuchen landesweit Unterstützung zu mobilisieren, lässt die Regierung ihrerseits keine Zweifel daran aufkommen, dass sie von einem Wahlsieg überzeugt ist. Der Wahlkampf hat bisher für Uganda ungewohnte Dynamiken entwickelt - auch weil zum ersten Mal drei starke Kandidaten im Rennen sind. Teil 2 der Berichtsreihe im Vorfeld der Wahlen mehr…

4. Februar 2016

Statement der Jugendflügel von Parteien: Keine Gewalt während der Wahlen!

Während eines öffentlichen Dialogs sprachen sich Vertrter_Innen der Jugendflügel der wichtigsten ugandischen Parteien entschieden gegen Gewalt während der Wahlen aus. Sie veröffentlichten ein gemeinsames Communiqué, das sich an alle Stakeholder richtet. mehr…

27. Januar 2016

KAS Neujahrsempfang und feierliche Veröffentlichung des Reality Check zum Thema soziale Medien

Während der Veröffentlichungsveranstaltung der achten Ausgabe des Reality Check hat sich eine Runde von Expert_Innen dafür ausgesprochen, dass soziale Medien herkömmlichen Medien nicht verdrängen können und sollten. Die festliche Veranstaltung brachte Partner und Freunde der KAS zusammen. mehr…

25. Januar 2016

UGANDA VOR DEN WAHLEN - TEIL 1

30 Jahre NRM - Stillstand oder Stetiger Fortschritt in Uganda?

Am 26. Januar 2016 feiert Uganda den „Liberation Day“, den „Tag der Befreiung“. Das diesjährige Jubiläum markiert nicht nur 30 Jahre der Herrschaft durch das National Resistance Movement (NRM), sondern auch 30 Jahre Amtszeit des amtierenden Präsidenten Yoweri Kaguta Museveni. Die Feierlichkeiten fallen in eine politisch unruhige Zeit in Uganda, denn gut drei Wochen später werden die Parlaments- und Präsidentschaftswahlen stattfinden. Teil 1 der Berichtsreihe im Vorfeld der Wahlen mehr…