Nachrichten

Seite 10

24. März 2017

“Ihr solltet alle Vorbilder für eure Kommunen werden und für Frauenrechte eintreten!”

Action for Development und die Konrad-Adenauer-Stiftung haben in Kabale einen Monitoring und Coaching Workshop für den Frauenausschuss des Distrikts durchgeführt, um die weiblichen Mitglieder von lokalen Entscheidungsgremien in ihren Fähigkeiten, ihre Rechte und Bedürfnisse durchzusetzen, zu stärken. mehr…

15. März 2017

„Von klein auf wird uns gesagt, dass wir in bestimmten Bereichen nicht dazugehören“ - der #WomenInMediaUG Dialog

Die #womeninmediaug Kampagne, eine von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit Mon Pi Mon und SheMattersUganda unterstützte Initiative, organisierte einen öffentlichen Dialog mit führenden ugandischen Journalistinnen, Aktivistinnen und Politikerinnen. mehr…

14. März 2017

Aufbau von Synergien zwischen Parteien und Zivilgesellschaft zur konstruktiven Repräsentation der Jugend in der Politik

In Zusammenarbeit mit UNIFOG haben wir eine Diskussionsrunde veranstaltet, um Initiativen von politischen Parteien und zivilgesellschaftlichen Organisationen bei der Einforderung einer fairen Repräsentation der Jugend in politischen Debatten zu reflektieren. mehr…

7. März 2017

Der Young Leaders Think Tank startet seine Forschungsthemen für 2017

Der Young Leaders Think Tank ist eine Gruppe von qualifizierten und engagierten jungen Leuten, deren Ziel es ist, politische Strategien zu entwerfen, die die jungen Menschen des Landes betreffen. Am ersten Märzwochenende traf sich der Think Tank, um einen produktiven Start in ein neues Forschungsjahr zu ermöglichen. mehr…

7. März 2017
Event Poster

MEDIENBERICHTERSTATTUNG ÜBER FRAUEN IN DER SICH STÄNDIG WANDELNDEN ARBEITSWELT

Anlässlich des Themas des Internationalen Frauentags organisiert die #womeninmediaug-Kampagne am Donnerstag, den 9. März ab 16 Uhr einen öffentlichen Dialog mit führenden ugandischen Journalistinnen, Aktivistinnen der Zivilgesellschaft und Akademikerinnen.

3. März 2017

Führungsqualitäten jenseits von Parteizugehörigkeit für bessere staatliche Leistungen

Lokale Führungskräfte aus Sheema, Bushenyi und Matooma absolvieren ein Training zur Zusammenarbeit über Parteigrenzen hinweg. Die Teilnehmer verpflichteten sich, die Gewährleistung staatlicher Pflichten über alles andere zu stellen. mehr…

2. März 2017

Lokalpolitikerinnen bei der Umsetzung von Frauenrechten stärken

Action for Development führte in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung Workshops in Pallisa und Apac durch, um lokale Bezirksabgeordnete bei der effektiven Umsetzung und Vertretung von Frauenrechten und -interessen auszubilden und zu ermutigen. mehr…

1. März 2017

"Führung birgt Verantwortung, nicht nur Möglichkeiten" - The Young & Emerging Leaders Fellowship

Am 25.-26. Februar 2017 starteten Y&ELP und das LéO Africa Institute ein Stipendienprogramm, um aufstrebenden, leidenschaftlichen Führungspersönlichkeiten Werte wie Selbstentwicklung, Integrität, soziale Verantwortung und sozioökonomischen Wandel zu vermitteln. mehr…

28. Februar 2017

"Lokale Regierungsvertreter können sich sozialen Medien nicht entziehen"

Nach einer Dialogreihe in drei Regionen des Landes (Busoga, Ankole und West Nile) fand der erste Workshop des Jahres 2017 in der Elgon Region in Ostuganda mit Teilnehmenden aus fünf Distrikten (Mbale, Budduda, Manafwa, Budaka und Sironko) statt. mehr…

28. Februar 2017

Länderbericht

Hungersnot im Südsudan

Nur wenige Jahre nach seiner Unabhängigkeit bietet der Südsudan ein katastrophales Bild. Es ist das Bild eines scheiternden Staates. Das Leid der ohnehin krisengeplagten Bevölkerung im Südsudan nimmt immer beängstigendere Ausmaße an. Mitte Februar erklärten die Vereinten Nationen eine Hungersnot. Der Länderbericht fasst die Lage zusammen. mehr…