Wie kann Jugendpartizipation in der Landwirtschaft auf ein kommerzielles Level angehoben werden?

Runder Tisch mit Experten

Auch verfügbar in English

Am 1. Dezember 2015 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit dem Young Leaders Think Tank for Policy Alternatives zu einem Runden Tisch zum Thema Jugend in der Landwirtschaft ein. Sinn der Veranstaltung war es, das beinahe fertig gestellte Policy Paper des Think Tanks vorzustellen und mit den Experten zu diskutieren.

Das Paper wurde von Eshban Kwesiga vorgestellt, der fünf Diskussionsbereiche eröffnete, in denen die Expertinnen und Experten ihre Sicht der Dinge darstellen und Policyempfehlungen diskutieren konnten. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, nicht zuletzt dank der engen Führung der Diskussion durch Jasper Oketa. Das Think Tank Paper soll, aufbauend auf der Diskussion, fertig gestellt und zeitnah veröffentlicht werden. Einen ausführlicheren Bericht über die Diskussion sowie eine Bilderstrecke finden Sie unter http://www.kas.de/uganda/en/publications/43784/ in englischer Sprache.

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Uganda, 18. Dezember 2015

think tankl ogo
Jasper Oketa guiding the discussion during the roundtable meeting

Jasper Oketa moderiert die Diskussion.

Eshban Kwesiga presenting the policy paper on behalf of the Agriculture working group

Eshan Kwesiga stellt das Paper vor.