Jugenddebattenreihe 2016 zum Engagement Jugendlicher in politischen Prozessen

Über die Wahlen hinaus: Konstruktive politische Teilhabe von Jugendlichen

Auch verfügbar in English

Die Regionale Debatte in Lira war die zweite in einer Serie im Jahr 2016, in denen das jugendliche Engagement während der Wahlen 2016 evaluiert sowie neue Strategien identifiziert werden sollen, mit denen politisches Engagement jenseits von Wahlen konstruktiver und nachhaltiger gestaltet werden kann.

Am 28. April 2016 fand die zweite Debatte mit jungen Menschen aus der Lango Region statt. Gemeinsam mit dem Partner UNIFOG (University Forum on Governance) lud die KAS 160 Studierende der größeren Universitäten aus Lira zusammen, um über das Engagement Jugendlicher in der Politik zu diskutieren. Wie können die Hindernisse, die junge Menschen derzeit an politischem Engagement hindern, überwunden werden? Wie können Jugendliche animiert werden, im Agrarsektor zu arbeiten? Wie können die führenden Beamten dazu gebracht werden, die Interessen der jungen Menschen zu verstehen und umzusetzen? Wie kann Organisationen von Jugendlichen Gehör verschafft werden?

Hier finden Sie weitere Infos zur Debatte: http://www.kas.de/uganda/en/publications/45044/

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Uganda, 28. April 2016

Panel discussion
plenary session
Bruce Kabassa presenting a synthesis paper on youth participation in political processes