Publikationen

Seite 12

Young Leaders Think Tank Meeting gibt Ausblick auf Aktivitäten im kommenden Jahr

Treffen zur Präsentation der diesjährigen Fortschritte und Planung des kommenden Jahres

Am 5. November trafen sich Vertreter der Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der Initiative „Young Leaders Think Tank for Policy Alternatives“ (Think Tank), um gemeinsam die diesjährigen Grundsatzthemen, Flüchtlings- und Handelspolitik, zu diskutieren, Fortschritte zu präsentieren und die Aktivitäten für das kommende Jahr zu planen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 7. November 2016

JEEMA gewinnt parteiübergreifenden Sportwettkampf 2016

Parteiübergreifende Sportwettkämpfe für die Jugend Ugandas fördern Zusammenarbeit

Am 22. Oktober 2016 trafen sich acht politische Parteien, welche gemeinsam die ‚Interparty Youth Platform‘ (IYOP) bilden, um zusammen Fußball zu spielen und ein Zeichen für Frieden und Toleranz zu setzten. Es war das erste Mal, dass sich Jugendliche über die Parteigrenzen hinweg zu einer solchen Veranstaltung trafen und sich für Fair Play im Sport und Jugendengagement in der Politik einsetzten. mehr…

Veranstaltungsberichte | 27. Oktober 2016

Das KAS Stipendienprogramm gab meiner Karriere eine neue Richtung

Jährliches KAS Stipendiaten- und Alumnitreffen in Kampala

Bereits seit 2001 bietet die Konrad-Adenauer-Stiftung in Partnerschaft mit der Uganda Martyr’s University ein Stipendienprogramm an, welches Studenten in den Studiengängen Demokratie & Entwicklung, Local Governance, Menschenrechte sowie Public Policy während ihres Studiums nicht nur finanziell, sondern auch ideell unterstützt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 21. Oktober 2016

Ugandas Zukunft als Exportmacht

Private Sector Forum zur Rolle der Industrie in Ugandas Streben nach wirtschaftlichem Wachstum

Uganda leidet unter einem Handelsdefizit – und es wächst. Dieses Defizit in Exportmengen wirkt sich negativ auf Entwicklung, Arbeitsmarkt und Gesellschaft in Uganda aus. Wie kann sich Uganda trotz allem in eine Exportmacht auf dem Weltmarkt verwandeln? Und welche Rolle spielt dabei der private Sektor? Um genau diese Fragen zu diskutieren organisierte die Konrad-Adenauer Stiftung (KAS) in Kooperation mit dem African Center for Trade and Development (ACTADE) am 19. Oktober im Imperial Royale Hotel das zweite Private Sector Forum in diesem Jahr. mehr…

Veranstaltungsberichte | 21. Oktober 2016

Die Umkehrung von Ugandas Handelsdefizit: Die Rolle der Industrialisierung

Ein Leitgedanke des Private Sector Forums zur Förderung von Ugandas Exporten

Ziel dieser Arbeit ist es, auf die Notwendigkeit der Steigerung von Exporten zur Schaffung von Arbeitsplätzen, der Stabilisierung der Währung, als auch der Förderung der Gesamtentwicklung Ugandas durch die ausreichende Bereitstellung von Devisen aufmerksam zu machen. mehr…

20. Oktober 2016