Publikationen

Seite 2

Jugendgruppen dienen Politprofis als Vorbild

Wie können Spannungen zwischen Jugendlichen ohne Gewalt ausgetragen werden? Das alljährliche IYOP-Fußballturnier zeigt, wie es geht. Jugendliche aus acht verschiedenen Parteien trafen auf dem Fußballfeld zusammen und lösten ihre Konflikte durch Sportgeist. In einem spannenden Spiel gegen DP holte UPC den Pokal nach Hause! mehr…

Veranstaltungsberichte | 27. September 2018

"Kultur ist das Einzige was uns davon abhält, uns gegenseitig zu töten!"

Im Südsudan wird die kulturelle Vielfalt oft als eines der Hauptprobleme im andauernden Bürgerkrieg identifiziert. Kultur ist jedoch auch eines der am meisten unterschätzten sozialen Werkzeuge zur Konfliktlösung. Aus diesem Grund kamen Mitglieder verschiedener südsudanesischer Gruppen in Kampala zusammen, um über die positive Rolle der kulturellen Vielfalt im Südsudan zu sprechen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 25. September 2018

64. Thema des Arise Magazine „Die Flüchtlingskrise- eine Frauen- Ausgabe“ wurde offiziell veröffentlich

Am 31. August hat die KAS zusammen mit dem Mitherausgeber Action vor Development (ACFODE), während eines gemeinsamen Networking-Empfangs, in das neue Thema ihres Arise Magazins eingeführt. Zu Ehren des Themas "Die Flüchtlingskrise- eine Frauen Ausgabe" waren Vertreter des Amtes des Premierministers, sowie des ACFODE und verschiedener Frauenrechts- und Flüchtlingsrechtsorganisationen eingeladen, um an einer Podiumsdiskussion teilzunehmen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 6. September 2018

Interessenvertreter diskutieren die Auswirkungen der Digitalisierung für den öffentlichen Verkehr in Kampala.

Der Transportsektor ist einer der wichtigsten ökonomischen Faktoren in der Wirtschaft Ugandas. Abgesehen davon, dass der Sektor tausenden Ugandern als Arbeitgeber dient, sind viele andere ökonomische Sektoren ebenfalls abhängig von einem funktionierenden Transportsystem. Mit dem jüngsten technischen Fortschritt, können wir wesentliche Durchbrüche bezeugen. Aus diesem Grund hat die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zusammen mit dem African Center for Trade and Development (ACTADE) eine Diskussionsrunde mit wichtigen Interessenvertretern organisiert. mehr…

Veranstaltungsberichte | 4. September 2018

Stakeholders discuss the impact of digitalization for the public transportation sector in Kampala.

The transportation sector is one of the most important economic drivers for the Ugandan economy. Apart from employing thousands of Ugandans, many other economic sectors also depend on a functioning transportation system. With the recent technical progress, we could witness major breakthroughs in the transportation sector. Because of this, the Konrad Adenauer Stiftung (KAS) together with African Cente for Trade and Development (ACTADE) organized a roundtable discussion with important stakeholders to talk about the impact of digitalization on the transportation sector in Uganda. mehr…

Veranstaltungsberichte | 31. August 2018