Wirtschaftliche Aspekte des Klimawandels

2. Internationale Sommerschule

August 30 Dienstag

Datum/Uhrzeit

30. August – 2. September 2016

Ort

Kiew

mit

Hans-Josef Fell und andere führende deutsche und ukrainische Experten im Bereich der Umweltfinanzen.

Typ

Seminar

In den letzten Sommertagen wird die KAS in Zusammenarbeit mit der Wissenschaftlichen Gesellschaft der Hetman-Wirtschaftsuniversität Kiew und dem Zentrum für Globalistik "Strategie 21" ein Seminar zu Fragen der nachhaltigen Entwicklung durchführen.

Auch verfügbar in Українська

Zur Teilnahme an der 2. Internationalen Sommerschule "Wirtschaftliche Aspekte des Klimawandels", die vom 30. August bis 2. September 2016 in Kiew stattfindet, werden Nachwuchspolitiker, gesellschaftliche Aktivisten, Studenten, Doktoranden und Wirtschafslehrer eingeladen.

Die Teilnehmer können sich Referate aus- und inländischer Experten aus solchen Bereichen wie Wirtschaft des Klimawandels und Klimafinanzen anhören, sie werden praktische Aufgaben in Gruppen erfüllen und eigene Projekte vorstellen.
Als Hauptreferent fungiert Hans-Josef Fell, der Verfasser des Gesetzentwurfes über die erneuerbaren Energien (2000) und ehemaliges MdB (1998-2013).
Das Seminarprogramm besteht aus drei thematischen Modulen:
Modul 1. Wesen und Besonderheiten der Umweltfinanzen
Modul 2. Marktbezogene Mechanismen der Gegenwirkung gegen den Klimawandel. Vom Kioto-Protokoll zum Emissionshandelssystem.
Modul 3. Wege der Verbesserung des Investitionsklimas der karbonarmen Wirtschaft.

Für die Teilnahme ist der Fragebogen auszufülenLink

Die Anträge werden bis zum 15. August 2016 gestellt.

Plätze eingeschränkt!

Die Veranstalter übernehmen die Übernachtungs-, Verpflegungskosten und Kosten für Seminarmaterialien. Die Einladungen werden nach dem 20. August 2016 zugeschickt.

Verfolgen Sie die Aktualisierungen Website bei Facebook!

Ansprechpartner

Gabriele Baumann

Leiterin des Auslandsbüros Ukraine

Gabriele Baumann
Tel. +380 44 4927443
Fax +380 44 4927443
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ русский,‎ Українська

Kateryna Bilotserkovets

Projektkoordinatorin Europäische Integration

Kateryna Bilotserkovets
Tel. +380 44 492 7443
Fax +380 44 4927443
Sprachen: Українська,‎ русский,‎ Deutsch,‎ English,‎ Polski