Europa im Wandel – Literatur, Werte und Europäische Identität

Juni 6 Dienstag

Veranstaltung ausgebucht

Datum/Uhrzeit

6. – 9. Juni 2017

Ort

Lwiw (Lemberg), Ukraine

mit

Prof. Dr. Norbert Lammert, Dr. Hans-Gert Pöttering, Prof. Dr. Bernhard Vogel, Jewhen Nyschtschuk, Andrij Sadowyj, Jurij Andruchowytsch und weitere Schrifsteller, Wissenschaftler und Politiker.

Typ

Fachkonferenz

Internationale Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung für Wissenschaftler, Politiker, Schriftsteller, Journalisten und Studenten

Auch verfügbar in Українська

Die internationale Konferenz „Europa im Wandel – Literatur, Werte und Europäische Identität“, die 2002 ins Leben gerufen wurde und alle zwei Jahre ausgerichtet wird, findet dieses Jahr zum ersten Mal in der Ukraine statt. In der ukrainischen Literatur- und Kulturhochburg Lemberg (Lwiw) kommen vom 6. bis 9. Juni 2017 Schriftsteller, Politiker, Wissenschaftler, Journalisten und Studenten aus ganz Europa zusammen, um über Identität, Werteorientierung, Kulturerbe und Politik zwischen Ost und West sowie die grenzübergreifende Rolle der Literatur und Sprache in Europa zu diskutieren. Damit trägt die Konferenzreihe zum vertieften wissenschaftlichen und kulturellen Dialog zwischen den europäischen Staaten bei.

Aus Deutschland werden u.a. der Präsident des Deutschen Bundestages und stv. Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung Prof. Norbert Lammert, der Präsident des Europäischen Parlaments a.D. und Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Hans-Gert Pöttering, der Ministerpräsident a.D. und KAS-Ehrenvorsitzende Prof. Bernhard Vogel und Prof. Dr. Birgit Lermen, Professorin em. für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Köln, nach Lemberg reisen. Die beiden Schriftstellerinnen Noémi Kiss und Marjana Gaponenko werden im Rahmen der Konferenz Lesung halten.

Aus der Ukraine nehmen der Kulturminister Jewhen Nyschtschuk, der Oberbürgermeister von Lwiw Andrij Sadowyj sowie der ukrainische Schriftsteller und Dichter Juri Andruchowytsch, dem 2016 die Goethe-Medaille verliehen wurde, teil. Juri Andruchowytsch wird in einem Vortrag seine persönliche Sicht auf Mittelosteuropa vorstellen.

Marktplatz in Lwiw (Foto: Petar Milošević)

Marktplatz in Lwiw (Foto: Petar Milošević)

Ansprechpartner

Gabriele Baumann

Leiterin des Auslandsbüros Ukraine

Gabriele Baumann
Tel. +380 44 4927443
Fax +380 44 4927443
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ русский,‎ Українська

Moritz Junginger

Programmassistent im Auslandsbüro Ukraine

Moritz Junginger
Tel. +380 44 4927443
Fax +380 44 4927443
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ русский,‎ Français

Kateryna Bilotserkovets

Projektkoordinatorin Europäische Integration

Kateryna Bilotserkovets
Tel. +380 44 492 7443
Fax +380 44 4927443
Sprachen: Українська,‎ русский,‎ Deutsch,‎ English,‎ Polski

Iuliia Skok

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektassistentin

Iuliia Skok
Tel. +380 44 4927443
Fax +380 44 4927443
Sprachen: Українська,‎ русский,‎ Deutsch,‎ English,‎ Polski