Europa-Camp: Die Integration beginnt mit der Jugend

August 4 Freitag

Veranstaltung ausgebucht

Datum/Uhrzeit

4. – 16. August 2017

Ort

Slawske, Oblast Lwiw

Typ

Seminar

Seit zwei Jahren fördert das Auslandsbüro Kiew der Konrad-Adenauer-Stiftung das Projekt "Europa-Camp: Die Integration beginnt mit der Jugend" im Rahmen des Programms der Östlichen Partnerschaft.

Auch verfügbar in Українська

Genauso wie im letzten Jahr war das Projekt auf die Vermittlung von Kenntnissen über die Europäische Union und ihre Werte an Jugendliche ausgerichtet. Im Laufe von beinahe zwei Wochen lernten die Teilnehmer zum Teil in spielerischer Form solche Begriffe wie Solidarität, Demokratie, Wahlen, Urbanismus, europäische Kultur, Toleranz usw. Das Projekt ist vor allem für Jugendliche von den Besetzten Territorien in den Oblasten Donezk und Luhansk, für Kinder aus den Familien von Binnenflüchtlingen sowie für Kinder aus den Gebieten eingefrorener Konflikte in Georgien und in der Republik Moldau gedacht.

Ansprechpartner

Gabriele Baumann

Leiterin des Auslandsbüros Ukraine

Gabriele Baumann
Tel. +380 44 4927443
Fax +380 44 4927443
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ русский,‎ Українська

Iuliia Skok

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektassistentin

Iuliia Skok
Tel. +380 44 4927443
Fax +380 44 4927443
Sprachen: Українська,‎ русский,‎ Deutsch,‎ English,‎ Polski