Nachrichten

Seite 2

26. Februar 2018

Symbolträchtige Unterzeichnung

Neues Donbas-Gesetz in Kraft

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat am 20. Februar 2018 das umstrittene Donbas-Gesetz unterzeichnet. mehr…

13. Februar 2018

ICH BIN GESELLSCHAFTLICH ENGAGIERT in Kherson

Dieses Jahr fand das Seminar "Ich bin gesellschaftlich engagiert" in der südukrainischen Stadt Kherson statt, zum dritten Mal zusammen mit dem „Ukrainischen Studentenverband“. Unter den Teilnehmern fanden sich engagierte Mitglieder der Zivilgesellschaft aus Armenien und aus verschiedenen Regionen der Ukraine. mehr…

19. Januar 2018
Eurocamp Winter 2018. Bild 1

EUROCAMP ZUM ERSTEN MAL IM WINTER

Vom 5. - 13. Januar fand in Isky, Oblast Transkarpatien, das "Eurocamp Winter 2018" statt. Dieses Projekt fördert die KAS Kiew im Rahmen des Programms der Östlichen Partnerschaft seit 2,5 Jahren. Die Veranstaltung wurde in Partnerschaft mit dem "Kongress nationaler Gemeinden der Ukraine" organisiert.

19. Januar 2018

Inside Ukraine

Vier Jahre nach der Revolution in der Ukraine hat die KAS ein Auslandsbüro in der Ostukraine eröffnet. Die Journalisten-Akademie war dort in Charkiw zu Gast für die 1. Deutsch-Ukrainische Journalistenakademie. Was acht deutsche und acht ukrainische Journalisten in einer Woche Zusammenarbeit für Geschichten finden, gibt es bald im gedruckten Heft "50 Grad - Geschichten aus der Ostukraine" zu lesen. Eine kleine Auswahl gibt es hier online unter www.jonamag.de/projekte/ukraine/ . mehr…

19. Januar 2018

EURO CAMP ERSTMALS AUCH IM WINTER IN DEN KARPATEN

Das „Europa-Camp Winter 2018“ findet vom 5.-13. Januar in Isky, einem Erholungsort in dem Oblast Transkarpatien statt. Dieses Projekt für Jugendliche wird seit zweieinhalb Jahren durch das Auslandsbüro Kiew der Konrad-Adenauer-Stiftung im Rahmen der Östlichen Partnerschaft gefördert und zusammen mit dem Kongress nationaler Gemeinden der Ukraine durchgeführt. mehr…

13. Dezember 2017

Zunahme der Gewalt im Donbas

Blauhelmsoldaten für die Ostukraine?

Die jüngsten Forderungen von russischer und ukrainischer Seite nach einer Friedensmission bringen einen möglichen Konfliktlösungsansatz zurück auf die diplomatische Tagesordnung. Doch dessen Erfolgsaussichten sind gering. Derweil gehen die Kämpfe ungeachtet der formalen Waffenruhe weiter. mehr…

11. Dezember 2017

Festnahme von Michail Saakaschwili

Vom Gouverneur zum Revolutionär

Die ukrainische Politik muss endlich zu einer neuen Nüchternheit kommen, mit überzeugenden Strategien die Menschen für sich einnehmen und somit den allgegenwärtigen Populisten die Grundlage entziehen. Saakaschwili ist einer davon, andere stehen in den Startlöchern. mehr…

4. Dezember 2017
Prof. Dr. Norbert Lammert, neuer Vorsitzender des Vorstandes der Konrad-Adenauer-Stiftung, Präsident des Deutschen Bundestages a.D.

Führungswechsel

Mitgliederversammlung wählt Norbert Lammert zum neuen Vorsitzenden

Prof. Dr. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages a.D., ist in der Mitgliederversammlung am 1. Dezember 2017 einstimmig zum Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung gewählt worden. Lammert, der seit 2001 stellvertretender Vorsitzender der Stiftung ist, wird sein neues Amt zum 1. Januar 2018 antreten. Er folgt auf Dr. Hans-Gert Pöttering, der dieses Ehrenamt seit dem 1. Januar 2010 ausübte und Norbert Lammert als seinen Nachfolger vorgeschlagen hat.

8. Oktober 2017
Навігатор виконання Угоди про асоціацію Україна-ЄС

EU-Integration

Navigator des Assoziierungsabkommens Ukraine-EU online zugänglich

Wie viele Verpflichtungen hat die Ukraine laut Anhängen zum Assoziierungsabkommen bis zum Jahresende zu erfüllen? Wie viele wurden bereits erfüllt? Nun können Sie den Fortschritt der Erfüllung dieser Verpflichtungen selbständig verfolgen, und zwar hier: http://navigator.eurointegration.com.ua/tasks. Es geht um ein Online-Instrument, das von der NGO "Ukrainisches Zentrum für europäische Politik", gefördert durch die KAS Ukraine, entwickelt wurde.

17. August 2017

„MAN BRINGT UNS DAS VERHALTENSMODELL EINES EUROPÄISCHEN BÜRGERS BEI“

Vom 4.-16. August fand im Wohnort Slawske der „Europa-Camp 2017“ statt, der seit zwei Jahren durch das Auslandsbüro Kiew der Konrad-Adenauer-Stiftung gefördert wird. mehr…