Nachrichten

Seite 8

19. Juni 2013

Länderbericht

Die Opposition in der Ukraine sortiert sich

Am letzten Wochenende fand in Kiew der Vereinigungsparteitag von Batkiwschtschyna statt. Die liberale Unternehmerpartei Front Smin von Arsenij Jazenjuk löste sich auf und wurde ein Teil von Batkiwschtschyna. Jazenjuk hat jetzt als neuer Vorsitzender des politischen Rates eine geeinte Partei im Rücken. Er ist einer der möglichen Präsidentschaftskandidaten und wächst als solcher in der Gunst der Wähler. Aber auch nach dem Wochenende liegt er noch immer weit hinter Witalij Klitschko von UDAR. mehr…

19. Juni 2013
Höhere Schule der Politik Gruppenfoto Krim

Höhere Schule der Politik

Seminar zum Klima- und Energiepolitik auf der Krim

Vom 13.-17. Juni veranstaltete die KAS in Kooperation mit dem Zentrum für politische Studien und Analysen zwei Seminare zum Thema Klimawandel, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien auf der Krim. Die jungen Teilnehmer aus verschiedenen Regionen der Ukraine beschäftigten sich in einer Parlamentssimulation und bei der Ausarbeitung einer eigenen Energiestrategie für die Ukraine intensiv mit Fragen der Energiepolitik und der Förderung erneuerbarer Energien in der Ukraine. (Foto: Sergej Koptschak)

10. Juni 2013

Konferenz Junge Regionen Donezk

Experten aus Politik und Wirtschaft zeigten verschiedene Szenarien zur Entwicklung der Ukraine auf. Die Seminarteilnehmer erarbeiteten anschließend Lösungsansätze für die Zukunft des Landes. mehr…

3. Juni 2013

Juri Luzenko

"Mein Traum ist, dass die Ukraine Teil der Europäischen Union wird"

Der ehemalige Innenminister der Ukraine, Juri Luzenko, traf sich am 29. Mai 2013 in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin zu einem Hintergrundgespräch mit Ukraine-Experten aus den Bereichen Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. mehr…

31. Mai 2013

Workshop der Jugendorganisation von UDAR

Aufbau, Strategie und Programmatik einer politischen Jugendorganisation

Vertreter der Jugendorganisation von UDAR erhielten von Nachwuchspolitikern der Jungen Union Denkanstöße für die zukünftige Gestaltung ihrer Parteiarbeit. Auf dem Programm standen unter anderem die Gewinnung von Mitgliedern und Wahlkampfstrategien. mehr…

8. Mai 2013

Länderbericht

Diversifizierung der ukrainischen Energiequellen

Die Ukraine versucht zunehmend, sich aus der Energieabhängigkeit von Russland zu befreien. Erdgaslieferungen per "reverse-flow" von West nach Ost und die Erschließung heimischer Erdgasvorkommen sind zwei wichtige Elemente dieser Politik. Der kürzliche Vertragsabschluss mit dem Energiekonzern Shell über die Erkundung und Förderung der unkonventionellen Gasvorkommen im Osten der Ukraine kann als ein wichtiger Schritt in Richtung Energiediversifizierung gewertet werden. mehr…

26. April 2013
FAZ-Mitherausgeber Werner D'Inka erläutert deutschen Pressemarkt

Medienmanagement

Journalistenseminar mit FAZ-Mitherausgeber Werner D'Inka

Vom 24.-25.04. fand in Lwiw in Kooperation mit der Akademie der Ukrainischen Presse (AUP) ein Journalistenseminar zum Thema Medienmanagement statt. Der Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Werner D'Inka, war für dieses Seminar mit Journalistikstudenten der Ukrainischen Katholischen Universität auf Einladung der KAS angereist. Gemeinsam mit AUP-Präsident Prof. Valeri Iwanow erläuterte er die Rolle der Medien in der globalisierten Welt und die Aufgaben des politischen Journalismus.

24. April 2013
Die Teilnehmer der Rundtischdiskussion zum Thema Beziehungen zwischen Konfessionen und Staat.

Rundtischdiskussion

Die staatlich-konfessionellen Beziehungen in der Ukraine

Am 23. April trafen sich auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Rasumkow-Zentrums die Vertreter der in der Ukraine anzutreffenden Konfessionen zu einer Rundtischdiskussion über die Beziehungen zwischen Staat und den Religionsgemeinschaften. Anlass zu der Veranstaltung gab die Veröffentlichung einer von der KAS beim Rasumkow-Zentrum in Auftrag gegebenen Studie mit dem Titel "Die staatlich-konfessionellen Beziehungen in der Ukraine, ihre Besonderheiten und Entwicklungstendenzen".

22. April 2013
Referent Andrej Stranikow vom Institut für Politische Bildung

Seminar für Kommunalabgeordnete

Kommunale Selbstverwaltung

Vom 19.-21. April veranstaltete die KAS in Kooperation mit dem Institut für Politische Bildung ein Doppelseminar für Kommunalabgeordnete aus allen Regionen der Ukraine zu Fragen der kommunalen Selbstverwaltung. Während sich die eine Teilnehmergruppe während der dreitägigen Veranstaltung mit haushaltspolitischen Fragestellungen sowie mit Instrumenten der Finanzkontrolle befasste, ging es bei der zweiten Teilnehmergruppe vorwiegend um Aspekte der Landverteilung.

8. April 2013

Seminar mit Molodyj Narodnyj Ruch

Deutsche Politiker eröffnen Schule des europäischen Politikers

Zur Eröffnung der Seminars "Schule des europäischen Politikers", das die KAS vom 5.-7. April in Kooperation mit der Jungen Volksruch veranstaltete, waren drei deutsche Gäste zugegen. Der internationale Sekretär der CDU Bertil Wenger, der Beauftragte für Mitglieder- und Bürgerbetreuung der CDU Frank Niebuhr, sowie der Landesgeschäftsführer der CDU Berlin Dirk Reitze erläuterten die wichtigsten Aspekte ihrer Arbeit in der CDU und standen den Teilnehmern anschließend für Fragen zur Verfügung. mehr…