Publikationen

Seite 5

Russisch-ukrainischer Konflikt im Kontext der geopolitischen Veränderungen

Die Publikation "Der russisch-ukrainische Konflikt im Kontext der geopolitischen Veränderungen" wurde vom Rasumkow-Zentrum, gefördert von der KAS Ukraine, herausgegeben. mehr…

6. März 2017

Eastern Partnership Leaders for Change

Trainings für Nachwuchspolitiker und NGO-Vertreter aus Georgien, Moldau und der Ukraine

Eine Generation reformorientierte Nachwuchspolitiker und NGO-Vertreter aus drei Ländern der Östlichen Partnerschaft zu fördern - mit diesem Ziel begann im Sommer 2016 ein neues Format der politischen Bildung. Über 160 Teilnehmer aus Georgien, Moldau und der Ukraine wurden in Trainings geschult. Die Absolventen des Programms werden als Multiplikatoren für die europäische Idee eintreten und sich für konstruktive Politik zur Entwicklung ihrer Regionen einbringen. mehr…

Moritz Junginger | Veranstaltungsberichte | 3. März 2017

Energie der Gemeinden

Wie die Energiegenossenschaften die Nachhaltigkeit der Kommunen weltweit fördern

Einsatz der Energie aus fossilen Quellen führt zum Klimawandel und wird immer teurer für Verbraucher. Technologische Innovationen der letzten Jahre ermöglichten einen erfolgreichen Wettbewerb zwischen erneuerbaren und konventionellen Energien. In der Publikation geht es nicht um Vorteile alternativer Energiequellen, sondern um Arten deren Erschließung, die sich in den USA und Europa bereits gut bewährt haben, für die Ukraine aber immer noch eine neue Erscheinung sind. mehr…

Kateryna Bilotserkovets | 3. März 2017

Ukraine-NATO: nichtmilitärische Zusammenarbeit bei der Gegenwirkung gegen den hybriden Krieg

Internationaler Rundtisch am 9. Februar 2017

Wie effizient nutzt die ukrainische Macht die Möglichkeiten der nichtmilitärischen Zusammenarbeit mit der NATO? Welche neuen Optionen bietet uns das Bündnis? Wie ist die Tätigkeit der Plattform Ukraine-NATO zur Forschung des hybriden Krieges zu gestalten? Wie kann der Cyberraum vor neuen Gefahren geschützt werden und wie kann das Bündnis der Ukraine in diesem Sinne helfen? Und letztendlich: Warum ist unser Weg zur euroatlantischen Integration so langwierig? Nicht etwa, weil als wichtigster Motor dieses Prozesses, insbesondere nach dem Maidan, die Zivilgesellschaft fungiert? mehr…

Veranstaltungsberichte | 20. Februar 2017

Ich bin gesellschaftlich engagiert

Vom 14.-16. Februar fand in Iwano-Frankiwsk ein Seminar zum Thema "Ich bin gesellschaftlich engagiert" statt. Daran nahmen öffentliche Aktivisten aus der Ukraine und Armenien teil. mehr…

Iuliia Skok | Veranstaltungsberichte | 17. Februar 2017