"Europas Glück"

Juni 16 Samstag

Datum/Uhrzeit

16. Juni 2012, 10.00

Ort

Budapest, Terrorhaus Museum

Typ

Fachkonferenz

Die internationale Konferenz hat die Systemwechsel in Europa 1989 und die historische Bedeutung von George Bush sen., dem 41. Präsident der Vereinigten Staaten zum Thema.

Auch verfügbar in Magyar

09.30 Registrierung

Moderation: Gábor Tallai

10.00 Filmvorführung
10.10 Mária Schmidt: Europas Glück
10.30 Hans Kaiser: George Bush sen., ein Wegbereiter und -begleiter der Deutschen Einheit
10.50 Norman Stone: Westeuropa und der Zusammenbruch der Sowjetunion

Kaffeepause

11.40 Karol Sauerland: Ein Dilemma: Der Sieg von 1989 und das Fortleben der alten Strukturen und Mentalitäten in Ost und West
12.00 Jan Fleischhauer: Das Ende des Kalten Krieges und die Ignoranz der Linken in Deutschland
12.20 András Balogh: George Bush sen. und das Ende von Jalta

Mittagspause

Moderation: Tamás Stark

14.30 John O'Sullivan: Ungarns Position im Kalten Krieg
14.50 Markos Kounalakis: 1989 – Der Blick zurück eines amerikanischen Journalisten auf Mittelosteuropa
15.20 Dustin Dehez: George H.W.Bushs neue Weltordnung – Grundstein zu einer multipolaren Welt?

Kaffeepause

16.00 Vasil Kadrinov: Der schwierige post-totalitäre Übergang in Bulgarien nach 1989
16.20 Tamás Baranyi: George Bush in den Augen der ungarischen Obrigkeit

Ansprechpartner

Hans Kaiser

Hans Kaiser