Nachrichten

Seite 9

2. Juni 2015

Internationele Konferenz in Budapest

Kanzler der Einheit - Deutschland und Europa

Anlässlich des 85. Geburtstages des ehemaligen deutschen Bundeskanzlers und Ehrenbürgers Europas, Dr. Helmut Kohl, veranstalteten die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Institut des 20. Jahrhunderts einen internationalen Gedankenaustausch über Europa. mehr…

22. Mai 2015

10. Symposium mit 120 Teilnehmern

Der Eiserne Vorhang - Wirkungen und Folgen

Die Stiftung Verbrechen des Kommunismus und die Konrad-Adenauer-Stiftung richteten am 21. Mai 2015 das 10. Symposium zum Thema „Eiserner Vorhang“ mit Beteiligung internationaler Experten aus. mehr…

19. Mai 2015

Zeitzeugenbuch erschienen

Der Nachgeschmack von Speck und Pörkölt

Das Zeitzeugenbuch der Schülerinnen des Gymnasiums St. Augustin zu Grimma ist nunmehr bei der Konrad-Adenauer-Stiftung erschienen und kann als PDF heruntergeladen werden. mehr…

14. Mai 2015

Diskussion an der AUB

Großbritannien nach der Wahl

Die Andrássy Universität Budapest und die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstalteten am 13. Mai in Budapest ein "Flashlight" zu den Ergebnissen der Unterhauswahl in Großbritannien mit dem Leiter des Auslandsbüros Großbritannien der Konrad-Adenauer-Stiftung und Professorin Ellen Bos, Lehrstuhlinhaberin an der Andrássy Universität Budapest. mehr…

12. Mai 2015

Tagungsband erschienen

Zur Situation der Deutschen in Mitteleuropa

Am 12. Mai 2015 wurde der Tagungsband des Symposiums "Zur Situation der Deutschen in Mitteleuropa" vom Oktober 2014 durch die Konrad-Adenauer-Stiftung publiziert. mehr…

27. April 2015

Diskussion am KKI

Zur aktuellen Lage in Griechenland

Das Institut für Auswärtige Angelegenheiten und Außenwirtschaft (KKI) und die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstalteten am 23. April 2015 in Budapest vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung in Europa eine Diskussionsveranstaltung zum Thema Griechenland. mehr…

13. April 2015

Fidesz-KDNP kann nicht mobilisieren

Jobbik gewinnt Nachwahl zur Ungarischen Nationalversammlung

Der Kandidat der rechtsextremen Jobbik gewann knapp mit einem Vorsprung von 261 Stimmen und damit in der Geschichte der Partei das erste Direktmandat in der Ungarischen Nationalversammlung. Fidesz-KDNP hält nun 131 von 199 Sitzen in der Ungarischen Nationalversammlung. mehr…

1. April 2015

Hochrangige Vertreter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion besuchen Ungarn

Die deutschen Gäste trafen u.a. mit Ministerpräsident Viktor Orbán, Parlamentspräsident László Kövér, FIDESZ-Fraktionsvorsitzenden Antal Rogán, sowie mit dem Minister für Außenwirtschaft und Auswärtiges, Péter Szijjártó, zu politischen Gesprächen zusammen. mehr…

27. März 2015

Großes Publikumsinteresse

Konferenz zu TTIP in Budapest

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete am 26. März 2015 in Zusammenarbeit mit dem Institut für Auswärtige Angelegenheiten und Außenwirtschaft (KKI) eine Konferenz zu den Verhandlungen über die Transatlantische Investitions- und Handelspartnerschaft (TTIP). mehr…

9. März 2015

Aspekte ungarischer und türkischer Außen- und Sicherheitspolitik

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete am 04. März 2015 in Kooperation mit dem Antall József Wissenszentrum eine Konferenz zum Thema „Aspekte der Ungarischen und Türkischen Außen- und Sicherheitspolitik“ mit Referenten aus Ungarn und aus der Türkei. mehr…