Publikationen

Seite 6

Jugend und Europa

Parteiendialog der Jugend in Mitteleuropa

Am 7. Dezember 2017 fand in Budapest mit 100 jungen Vertretern der EVP-Mitgliedsparteien in Mitteleuropa sowie KAS-Partnern der traditionelle Parteiendialog der KAS-Auslandsbüros Ungarn sowie Tschechische und Slowakische Republik statt. Hauptredner der Veranstaltung war Paul Ziemiak MdB, Bundesvorsitzender der Jungen Union Deutschlands. mehr…

Bence Bauer, LL.M | Veranstaltungsberichte | 8. Dezember 2017

BUDSEC-Sicherheitskonferenz

Fachkonferenz des AJTK

Am 5. Dezember 2017 fand unter dem Titel "Regional Balance and Challenging of State Sovereignty in the Changing Middle East" eine Fachkonferenz mit über 80 Teilnehmern statt. mehr…

Kinga Szakály | Veranstaltungsberichte | 6. Dezember 2017

Mitgliederversammlung wählt Norbert Lammert zum Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung

Hermann Gröhe wird neuer stellvertretender Vorsitzender

Prof. Dr. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages a.D., ist in der heutigen Mitgliederversammlung einstimmig zum Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung gewählt worden. Lammert, der seit 2001 stellvertretender Vorsitzender der Stiftung ist, wird sein neues Amt zum 1. Januar 2018 antreten. Er folgt auf Dr. Hans-Gert Pöttering, der dieses Ehrenamt seit dem 1. Januar 2010 ausübte und Norbert Lammert als seinen Nachfolger vorgeschlagen hat. mehr…

1. Dezember 2017

Internationale Juristenkonferenz in Fünfkirchen/Pécs

Mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung fand vom 13. bis 17. November 2017 in der Juristischen Fakultät Pécs das Internationale Studierendenseminar statt. Die Kooperation aus europäischen Universitäten, darunter die Universität Köln und Łódź, welche 2004 das Seminar gründeten und der Kenyatta University (Kenia), dient dem wissenschaftlichen Diskurs junger Juristen. Das diesjährige Thema „Die Rolle des Staates im 21. Jahrhundert“ stellt grundlegende Fragen der Staatslehre in den Kontext aktueller juristischer Fragestellungen und konkreter politischer Beispiele. mehr…

Julia Schilling | Veranstaltungsberichte | 17. November 2017

Die deutsch-ungarischen Beziehungen im Fokus

Umfrageergebnisse vorgestellt

Am 18. November 2017 wurden die Ergebnisse einer vom Nézőpont Institut in Ungarn und Deutschland durchgeführten Umfrage zum Ungarnbild in Deutschland und zum Deutschlandbild in Ungarn der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf der Veranstaltung nahmen 60 Vertreter von Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Institutionen teil, darunter auch der Präsident des Verfassungsgerichts und der Hauptgeschäftsführer der Deutsch-Ungarischen Industrie- und Handelskammer. mehr…

Bence Bauer, LL.M | Veranstaltungsberichte | 16. November 2017