Nachrichten

11. Oktober 2017

Expertengespräch :: Aktuelle Situation in Venezuela

Die aktuelle Lage in Venezuela beunruhigt die internationale Gemeinschaft. Wie geht es dem Land derzeit? Welche Zunftsprognose gibt es? WEr sind die relevanten Akteure? Experten und uruguayische Politiker werden diese Fragen diskutieren. mehr…

5. Oktober 2017

Von der Scham zu neuem Selbstbewusstsein: Erfolgsgeschichte eines Jungunternehmers

Néstor Días aus Cordoba, Argentinien, inspiriert mit der Geschichte, wie er aus der Armut heraus auf eigenen Füßen zu stehen kam, jährlich vor tausenden jungen Menschen. Am 5. Oktober sprach er in Montevideo vor uruguayischen Unternehmern. mehr…

3. Oktober 2017
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

III. Regionalworkshop zur Ausbildung von Bürgermeistern und Gemeindevertretern in Soriano

Gute Lösungen für lokale Probleme sind das Ziel kommunaler Politik. Zum dritten Regionalworkshop für Bürgermeister und Gemeindevertreter reiste das Team von Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und Studienzentrum der Partido Nacional nach Soriano im Osten Uruguays. mehr…

29. September 2017

Bundestagswahl in Deutschland am 24. September 2017

Das Resultat der Bundestagswahl 2017 ist ambivalent. Beide Volksparteien verlieren an Unterstützung. Von den kleinen Parteien können FDP und AfD mobilisieren, während bei den Grünen und der Linken kaum Veränderungen sichtbar sind. Lesen Sie hier die Wahlanalyse der Hauptabteilung Politik und Beratung und der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. mehr…

27. September 2017

Vortrag von Néstor Días

Praktisches Unternehmertum

Diskriminierung und schlechte Startbedingungen stehen der Verwirklichung eigener Träume oft im Weg. Der Argentinier Néstor Días erzählt seine Aufstiegsgeschichte vom Müllsammler zum erfolgreichen Jungunternehmer, um andere zu motivieren. mehr…

27. September 2017

III. Regionalworkshop

Kommunalmanagement Finanz- und Projektverwaltung für Kommunalpolitiker

Um die kommunale Entwicklung Uruguays zu unterstützten, bietet die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Centro de Estudios der Partido Nacional einen Workshop für die Verantwortlichen dieser Regierungsebene an. mehr…

14. September 2017

Herausforderungen der uruguayischen Wirtschaft

Rund 70 Teilnehmer kamen am Mittwoch, dem 6. September, zu einem Expertengespräch zur uruguayischen Wirtschaft. Das Forum wurde in Kooperation mit dem Zentrum für Entwicklungsstudien (Ced) im Rahmen der uruguayischen Landwirtschaftsschau Expo Prado organisiert. mehr…

8. September 2017

Uruguays Produktivität: Anstrengungen am Beginn des 21. Jahrhunderts

„Wettbewerbsfähigkeit bedeutet, das Beste in Menschen und Unternehmen hervorzubringen, um eine Gesellschaft mit Wohlstand und Gerechtigkeit gestalten.“ In Kooperation mit Acde fand am 8. September ein kontroverses Forum zu Uruguays wirtschaftlichen Anstrengungen statt. mehr…

8. September 2017
Ausblick auf den G20-Vorsitz Argentiniens im Jahr 2018

Von der Elbe an den Rio de la Plata

Am 11. September wird in Berlin eine Fachkonferenz rund um die bevorstehende G20-Präsidentschaft Argentiniens veranstaltet. Dazu kommen Experten aus den drei lateinamerikanischen G20-Staaten, den USA, China und Südafrika sowie Vertreter der EU und von deutscher Seite in die Akademie der KAS. Weiterführender Link: www.kas.de/wf/de/17.74111/

5. September 2017

Forum zum zweiten Mandat Vázquez'

Regierungsbündnis impulslos

Das Regierungsbündnis Frente Amplio kann schon aus ideologischen Gründen nicht die dringend nötigen – auch liberalen – Reformen anstoßen, die Uruguays Zukunft braucht.“ Diese Aussage des Politologen Adolfo Garcé stand im Mittelpunkt einer Auswertung der zweiten Regierungszeit des Präsidenten Tabaré Vázquez. mehr…