Publikationen

Seite 6

Politisches Schreiben

Die Art und Weise der Kommunikation hat sich in unserer heutigen Zeit fundamental verändert. Vor allem das Bedürfnis Informationen und Erlebnisse in Echtzeit zu teilen, hat neue Formen der Nachrichtenübermittlung kreiert. mehr…

Veranstaltungsberichte | 2. Juni 2017

Mehr Know-How für Uruguays Kommunalpolitiker

Erster Regionalworkshop zur Ausbildung von Bürgermeistern und Gemeindevertretern in San José

Das Aufgebot an Journalisten und lokalen Autoritäten machte schnell klar: Beim Zyklus von fünf regionalen Workshops zur Ausbildung von Gemeindevertretern und Bürgermeistern geht es um was. In Kooperation mit dem Studienzentrum der Partido Nacional organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Uruguay den Auftakt im Departement San José zur Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung. mehr…

Veranstaltungsberichte | 29. Mai 2017

„Schlechte Kommunikation verursacht immer politische Probleme”

„Wenn man dich nicht versteht, dann hast du nicht richtig kommuniziert”, leitete Federico Irazábal seinen Workshop zu politischer Kommunikation ein. Politische Kommunikation bedeutet, den Menschen zu erklären, was man macht, wofür man steht. „Schlechte Kommunikation verursacht immer politische Probleme“, so Irazábal. mehr…

Manfredo Steffen | Veranstaltungsberichte | 23. Mai 2017

Argentinien vor der Wahl

Forum Montevideo zieht politische und wirtschaftliche Bilanz der Regierung Macri

Vor den Zwischenwahlen im Oktober 2017 fällt die Bilanz der Regierung nach Meinung der Journalisten Silvia Mercado und Néstor Scibona durchwachsen aus. Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. organisierte das Forum Montevideo in guter Tradition mit dem argentinischen Think Tank für demokratische Entwicklung und Öffnung Cadal. mehr…

David Brähler | Veranstaltungsberichte | 18. Mai 2017

Studie: Die Uruguayer und die Welt

Was denken die Uruguayer über globale Fragen und Außenpolitik?

Uruguays Vergangenheit ist geprägt von Weltoffenheit und internationaler Integration. In Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung veröffentlicht die katholische Universität Uruguays die Studie „Los uruguayos y el mundo“ – „Die Uruguayer und die Welt“, in einem Moment, der von dem kleinen Land am Rio de la Plata eine strategische Neupositionierung in den internationalen Beziehungen verlangt. mehr…

Inés Fynn, Lic. Ignacio Zuasnabar | 17. Mai 2017