Publikationen

Seite 8

Freiheit, Toleranz und Inklusion

Heute, im Jahr 2017, sind die Freiheit und Toleranz bei weitem keine Selbstverständlichkeit. Vielerorts werden sie in Frage gestellt und kaum respektiert. Dies nahmen wir zum Anlass und diskutierten bei der Fachkonferenz „Freiheit, Toleranz und Inklusion“, die in Zusammenarbeit mit der Stiftung „Cidudad de Montevideo“ organisiert wurde, die Bedeutung und den Erhalt dieser Werte. mehr…

Veranstaltungsberichte | 11. Mai 2017

„Der Pessimismus dominiert den Optimismus“

Die Arbeitsfrühstücke des CED sind längst eine Institution in Montevideo. Hier wird Klartext geredet, zahlreiche Abgeordnete, Senatoren und Meinungsmacher holen sich hier Input für ihre politische Arbeit, Journalisten schreiben hinterher Leitartikel. mehr…

Veranstaltungsberichte | 10. Mai 2017

Diplomkurs Wirtschaft und Politik organisiert durch die KAS

Zum dritten Mal beginnen die Diplomkurse in Volkswirtschaft und Politik, die die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und das Centro de Estudios para el Desarrollo organisieren. Die Kurse zeichnen sich durch eine große Anzahl an Bewerbungen und eine exzellente Evaluierung der ehemaligen Teilnehmer aus. mehr…

Veranstaltungsberichte | 4. Mai 2017

Der Mensch lebt nicht allein von Arbeit – Unternehmerethik und Wirtschaftsethik in christlicher Perspektive

Vortrag des deutschen Theologen Peter Schallenberg in Montevideo

Was die Suche nach dem persönlichen Glück mit der Verantwortung eines Unternehmers zu tun haben, erläuterte Peter Schallenberg, Professor für Sozialethik der Hochschule Paderborn während eines Vortrags vor uruguayischen Unternehmern. Der Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und des christlichen Unternehmerverbandes Uruguays (ACDE) folgte - neben vielen Unternehmern - auch der Kardinal Montevideos, Daniel Sturla. mehr…

David Brähler | Veranstaltungsberichte | 16. März 2017

Zwischen Friedensmissionen und politischer Bildung

Learning Lunch zum Thema Afrika

Die Region Afrikas südlich der Sahara ist durch jahrzehntelange kriegerische Auseinandersetzungen ein geschundenes Gebiet. In Friedensmissionen versuchen die Vereinten Nationen die Region zu stabilisieren. Die Leiterin des Teams Afrika der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Andrea Ostheimer, erklärte in Montevideo Hintergründe und die Herausforderungen politischer Bildung in dieser Weltregion. mehr…

Veranstaltungsberichte | 16. März 2017