Nachrichten

Seite 5

14. Juni 2012

US-Medien ergreifen Partei

Gefahr oder Chance für die politische Kultur?

In der politischen Debatte in den Vereinigten Staaten stehen sich zwei Lager unversöhnlich gegenüber. Das gilt nicht nur für die aktive Politik. Auch die Medien beziehen immer häufiger eindeutig Partei. mehr…

5. Juni 2012

Ein neues Narrativ

Die Zukunft der Europäischen Union und der transatlantischen Beziehungen

Peter Beyer MdB trifft sich mit Experten aus Politik und Wirtschaft sowie Unternehmervertretern im Rahmen eines Dialogprogramms über die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen. Zu Beginn des Programms diskutierte er auch mit über 20 Master-Studenten an der Old Dominion University in Virginia die Wirtschafts- und Handelspolitik und deren Einfluss auf die transatlantischen Beziehungen. mehr…

21. Mai 2012

Dialogveranstaltung

Eine gemeinsame transatlantische Zukunft - Chancen und Herausforderungen Wirtschaftlicher Kooperation

“Auch wenn wir finanzpolitisch nicht in allem einig sind, verbindet uns doch eine gemeinsame transatlantische Zielstellung”, sagte der Ministerpräsident Sachsen-Anhalts, Dr. Reiner Haseloff, auf einer Veranstaltung, welche in Zusammenarbeit von KAS, dem American Council on Germany und dem deutschen Generalkonsul in San Franzisco stattfand. Ministerpräsident Haseloff sprach vor mehr als fünfzig kalifornischen Teilnehmern aus Wirtschaft und Politik. mehr…

17. Mai 2012

Transatlantische Wirtschaftsbeziehungen - Dialogprogramm mit Peter Beyer MdB

Peter Beyer MdB wird sich mit Experten aus Politik und Wirtschaft sowie Unternehmervertretern im Rahmen einer Diskussionsrunde mit Fragen zur Wirtschafts- und Handelspolitik und deren Einfluss auf die transatlantischen Beziehungen auseinandersetzen. mehr…

15. Mai 2012

Seminar

Economic Crises as an Opportunity for Change – a Christian Contribution

Noch streiten die Experten, ob die jüngste Krise der Weltwirtschaft überstanden ist oder nicht. Einig sind sich die meisten Regierungen aber darin, dass die Regeln des weltweiten Finanz- und Wirtschaftssystems, durch die die Krise möglich wurde, überprüft und möglicherweise geändert werden müssen. Zunehmend gewinnt dabei eine Position wieder an Bedeutung, die nicht das Kapital, sondern den Menschen in den Mittelpunkt des Wirtschaftssystems stellt - die Katholische Soziallehre. mehr…

26. April 2012

Walther Leisler Kiep

The Future of the Transatlantic Relationship - Lessons from the Past

Im Vorfeld des Nato-Gipfels in Chicago organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung eine Diskussion mit Walther Leisler Kiep, dem Ehrenvorsitzender der Atlantik-Brücke und ehemaligem Schatzmeister der CDU. mehr…

21. April 2012

Transatlantische Konferenz

Krisen als Chance für die transatlantischen Partner

Die gegenwärtige Finanzkrise in Europa sollte nicht als Krise, sondern als Herausforderung begriffen werden. Erst dann könne man die Situation als Chance zum Handeln begreifen. Dies sagte Prof. Dr. Kurt Biedenkopf in einer Grundsatzrede auf einer Konferenz, welche die KAS gemeinsam mit der Universität Toronto durchführte. mehr…

11. April 2012

Expertendiskussion

Parliamentary Oversight in Germany

Angesichts der Entwicklungen des letzten Jahres gibt Thomas Helm, Mitarbeiter von MdB Manfred Grund, Think Tank Experten sowie Studenten des Security Studies Programms der Georgetown University einen Überblick zur Parlamentarischen Kontrolle der deutschen Nachrichtendienste. mehr…

28. März 2012

Dialogprogramm

Reporting the Elections 2012 - A Transatlantic Dialogue on the Changing Media Landscape

In Anbetracht der z.T. revolutionären Entwicklungen im Bereich der Neuen Medien organisiert die KAS gemeinsam mit der RTL Journalistenschule ein transatlantisches Dialogprogramm in Washington und New York. Dabei diskutieren 30 angehende Journalisten die Herausforderungen und Möglichkeiten der neuen Nachrichtenschleife mit erfahrenen Reportern, wie z.B. Wolf Blitzer von CNN, sowie zahlreichen Experten aus dem amerikanischen Außenministerium, von NGOs und Think Tanks. mehr…

25. März 2012

Dr. Hans-Gert Pöttering in den USA

Die politische und wirtschaftliche Zukunft der Europäischen Union

“Europa ist stark, weil es auf gemeinsamen Werten basiere”. Mit dieser Überzeugung setzte Dr. Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments (ret.) und KAS-Vorsitzender, in den USA ein deutliches Zeichen. In hochrangigen Gesprächen und bei Vorträgen betonte Dr. Pöttering sein Vertrauen darauf, dass Europa auch in Zukunft durch Solidarität auf der Basis gemeinsamer Grundüberzeugungen zusammengehalten und ein verlässlicher transatlantischer Partner sein werde. mehr…