Nachrichten

Seite 10

4. September 2013

Obama und Higher Education

Die Reform der höheren Bildung in den USA

Das Hochschulrahmengesetz (Higher Education Act, HEA) aus dem Jahre 1965 legt die gesetzliche Grundlage für die Bildungsressourcen amerikanischer Universitäten sowie die finanzielle Un-terstützung für Studenten durch den Staat. Die derzeitigen Regelungen (No-velle 2008) laufen Ende 2013 aus. Bis dahin muss sich der US-Kongress über einen neuen Rahmen verständigt ha-ben. Zeit für Präsident Obama, die Re-form des kränkelnden Hochschulsys-tems in den USA zur persönlichen Mis-sion zu erklären. mehr…

22. August 2013
Eine Dollar-Note und eine Euro-Münze

Dynamik durch vertieften Handel?

Die transatlantische Wirtschaftspartnerschaft

Kaum ein politisches Projekt weckt derart hohe Erwartungen wie ein transatlantisches Freihandelsabkommen bzw. eine transatlantische Freihandelszone (TAFTA). Auf der Suche nach dringend notwendigen Wachstumsimpulsen haben sich die USA und die EU im Februar 2013grundsätzlich auf die Aufnahme von Gesprächen über eine Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) verständigt. Allerdings gibt es auch Kritik an dem Vorhaben.

19. Juli 2013

Transatlantische Konferenz: „Western Culture, Western Values"

Vom 23. - 26. Juni 2013 trafen sich Fachleute und Entscheidungsträger aus den USA und der EU um gemeinsame Werte und Grundlagen einer vertieften Zusammenarbeit zu erörtern. Tagungsort war die Villa La Collina in Cadenabbia (Italien). mehr…

18. Juli 2013

Gespräch mit MEP Elmar Brok

TTIP als Zukunftschance

Gegenwärtig gilt die Aussicht auf ein gemeinsames Freihandelsabkommen als wichtigstes transatlantisches Projekt, welches über den freien Handel und die Neubelebung der Wirtschaft auf beiden Seiten des Atlantik grundsätzliche Bedeutung für die Zukunft der transatlantischen Beziehungen hat. Die jetzt beginnenden Verhandlungen werden überschattet von Nachrichten über Überwachung von Daten in Europa durch die NSA. Elmar Brok spricht mit Journalisten über die Bedeutung der jüngsten Entwicklungen. mehr…

17. Juli 2013

"Incompatible? Jobs and Growth at Home and Promoting Democracy around the World"

Die European People's Party Group in the European Parliament und die Konrad Adenauer Stiftung laden gemeinsam zu dieser Dialogveranstaltung zu aktuellen transatlantischen Themen ein. mehr…

15. Juli 2013

Dialogveranstaltung mit jungen Führungsk

"TTIP: Not Your Grandmother's Free Trade Agreement"

Im Rahmen des jährlichen Austauschprogramms der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) und des American Jewish Committee (AJC) organisierte das KAS-Büro in Washington, D.C. eine Gesprächsrunde zwischen jungen Führungskräften aus Deutschland und einem US-Experten zum aktuellen transatlantischen Freihandelsabkommen (Transatlantic Trade and Investment Partnership - TTIP). mehr…

11. Juli 2013

Junge deutsche Führungskräfte vertiefen

The Future Generation of Transatlantic Leaders: Dialog with Canadian Counterparts

Um den transatlantischen Dialog zwischen Kanada und Deutschland auch mit der kommenden Generation erfolgreich fortzuführen, organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung einen sechstägigen Besuch nach Toronto und Ottawa zum Zwecke der bilateralen Gedanken- und Erfahrungsaustauschs über Energie-, Sicherheits- und Handelspolitik zwischen jungen deutschen Politikern und kanadischen Experten. mehr…

14. Juni 2013

Obama in Berlin

Ambitionierte Pläne für die Zukunft der transatlantischen Beziehungen

Am 18. und 19. Juni 2013 absolviert Präsident Barack Obama einen offiziellen Staatsbesuch in Berlin. Er will damit ein Zeichen für die transatlantischen Beziehungen setzen und vom Brandenburger Tor aus zu den deutschen und europäischen Partnern sprechen. mehr…

1. Mai 2013

Expertengespräch

NATO after Afghanistan: What to Expect in the Next Five Years

Wie sieht die Zukunft der NATO nach dem Einsatz in Afghanistan aus? Zu dieser Frage organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Washington D.C. am 18. April 2013 eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung. NATO Experte Dr. Karl-HeinzKamp erläuterte in einem Vortrag fünf wesentliche Punkte („game changer“), welche die Zukunft der Allianz bestimmen werden. mehr…

18. April 2013

Politische Herausforderungen

Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Washington organisierte am 15.4.2013 eine Vortragsveranstaltung mit dem amtierenden Ministerpräsidenten von Sachsen, Stanislaw Tillich. Im Vordergrund stand ein Thema, welches auf beiden Seiten des Atlantik im Fokus steht: Welche Impulse kann die Politik für Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit geben? Ministerpräsident Tillich konnte aus der Perspektive Sachsens zu dieser Frage mit Beispielen erfolgreicher Politik beitragen. mehr…