Publikationen

Seite 8

Staatspräsident Hugo Chávez regelt seine Nachfolge

Am 8. Dezember empfahl Venezuelas Präsident Hugo Chávez (58), seinen Vizepräsidenten und Außenminister Nicolás Maduro (50) zum Präsidenten zu wählen, für den Fall, dass er selbst dauerhaft an der Amtsausübung gehindert sein sollte. Bei dieser Ankündigung hielt er wie bei vielen seiner Fernsehauftritte eine Mini-Ausgabe der Verfassung von 1999 in der Hand. Tags darauf erteilte ihm die Nationalversammlung einstimmig die Erlaubnis, das Land auf unbestimmte Zeit zu verlassen, um in Kuba seine Krebsbehandlung fortzusetzen. mehr…

Dr. Georg Eickhoff | Länderberichte | 12. Dezember 2012

KAS INTERNATIONAL 3/2012

Newsletter der HA Europäische und Internationale Zusammenarbeit

Schwerpunktthema des Newsletters: MIT MEHR SOLIDARITÄT AUS DER KRISE | Weitere Themen sind u.a. POLITISCHER DIALOG: Volker Kauder zu Besuch in Lateinamerika | UMWELT, KLIMA UND ENERGIE: Konferenzen zum Klima- und Umweltschutz in Lateinamerika, Südosteuropa und Asien | EUROPAPOLITIK: Die Potentiale des Binnenmarktes zur Überwindung der Krise | MEDIEN: Führungskräftekonferenz für asiatische Medienvertreter in Yogyakarta | WIRTSCHAFTS- UND SOZIALORDNUNG: Erdölproduktion in einer Soziale Marktwirtschaft "Perspektiven für Uganda" | RECHTSSTAAT: Internationales Strafrecht in Lateinamerika mehr…

KAS International | 30. November 2012

Traditioneller Klientelismus in neuem Gewand

Venezuela vor den Regionalwahlen am 16. Dezember 2012

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Gerade erst musste Venezuelas Opposition eine schwere Niederlage einstecken. Sie blieb bei den Präsidentschaftswahlen um sechs Prozentpunkte oder rund eine Million Stimmen hinter ihrem Ziel zurück. Und schon muss sich das bunte Parteienbündnis der "Unidad" für die Wahl der Gouverneure in allen 23 Bundesstaaten am 16. Dezember neu aufstellen. mehr…

Dr. Georg Eickhoff | Länderberichte | 14. November 2012

Demokratie-Index Lateinamerika

IDD - Lat 2012

Zu Beginn der zweiten Dekade der Erhebung des Indexes Demokratische Entwicklung in Lateinamerika stellen wir seine 11. Ausgabe vor. Der IDD-Lat 2012 ist auf Grundlage von Daten der öffentlichen Statistikämter der einzelnen Länder und anerkannter internationaler Organisationen zum Stichtag 31. Dezember 2011 erstellt worden. mehr…

14. November 2012

1810: Gott, Vaterland und Freiheit – Dokumentation der Zehnten Tagung zu Geschichte und Religion

Auf 235 Seiten versammelt der Kongressband historiographische Beiträge zur Bedeutung von Religion, Vaterland und Freiheitsidee im Prozess der venezolanischen Unabhängigkeit. Die Autoren sind Tomás Straka, Elías Pino Iturrieta, R.J. Lovera De Sola, Guillermo Tell Aveledo, María Soledad Hernández, Oswaldo Montilla, Rogelio Altez, Jean Carlos Brizuela, Silvio Di Bernardo, Joseé Javier Blanco, David Petit, Daniel Lahoud, Fernando Falcón und Dunia Galindo. Spanisch. mehr…

12. November 2012