Verbesserung der Verwaltung des Rechtsstaats für eine harmonische soziale Entwicklung

Februar 28 Dienstag

Datum/Uhrzeit

28. Februar – 1. März 2017

Ort

Hanoi

Typ

Seminar

Experten der Sozialwissenschaft werden unterschiedliche Aspekte zur Sicherstellung harmonischer Entwicklung analysieren. Diskutiert werden mögliche Maßnahmen zur Verbesserung der Staatsverwaltung für eine nachhaltige Entwicklung und Gerechtigkeit.

Die Sicherstellung von sozialer Gleichstellung und Demokratie, das Lösen sozialer Konflikte und die Rolle von sozialen Organisationen und der Zivilgesellschaft zu stärken sind zentrale Maßnahmen um eine harmonische und soziale Entwicklung zu gewährleisten. Diese Empfehlungen wurde auf der von der KAS in Zusammenarbeit mit dem Institut für Staat und Rechts organisierten Konferenz von den vietnamesischen Sozialwissenschaftlern gegeben. Vietnam hat bemerkenswerte Errungenschaften in seiner wirtschaftlichen Entwicklung erlangt. Dennoch sind einige Probleme, die die nicht nachhaltige Entwicklung aufzeigen, aufgetaucht. Dazu gehören die größer werdende Schere zwischen Arm und Reich sowie zwischen ländlichen und städtischen Regionen, die Umweltverschmutzung und unzureichende Maßnahmen zur Sicherung der Menschen- und Bürgerrechte. Diese stellen ein Konfliktrisiko da, welches die Balance der Gesellschaft zerreißen könnte. Deshalb wird dieses Seminar Fragen bezüglich staatlichen Regierens für eine harmonische soziale Entwicklung behandeln.

Conference room

Präsentation im Konferenzraum

conference layout

Konferenz Layout

Speaker

Prof. Dr. Vo Khanh Vinh während seiner Präsentation

Discussion

Ein Teilnehmer macht Notizen

Head of KAS Vietnam Peter Girke in the discussion

Leiter der KAS in Vietnam in der Diskussion

Ansprechpartner

Peter Girke

Leiter des Auslandsbüros Vietnam und (kommissarisch) Thailand

Peter Girke
Tel. +84 24 37 18 61 94 /95 /96
Fax +84 24 37 18 61 97
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français