Nachrichten

Seite 10

28. Mai 2014

Vertiefte Handelsbeziehungen: EU und Vietnam rücken näher zusammen

Die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und Vietnam befinden sich auf der Zielgeraden. Über die Chancen und Herausforderungen diskutierten u.a. Experten der EU Delegation zu Vietnam und der vietnamesischen Industrie- und Handelskammer in Ho Chi Minh Stadt. Es herrschte allseitige Einigung über die enormen Vorteile eines solchen Abkommens, weshalb ein schnellstmöglicher Abschluss empfohlen wird.

28. Mai 2014
Semninar zur Investitions- und Unternehmensgesetzgebung (Institute for State and Law)

Vietnams Unternehmens- und Investitionsgesetz bedarf Überarbeitung

Vietnam steht vor der Herausforderung, sein Unternehmens- und Investitionsgesetz zu novellieren. Dr. Jörg Menzel, Rechtsprofessor an der Universität Bonn, gab im Rahmen eines Seminars des "Institute for State and Law" einen Überblick über die deutsche Gesetzgebung in den Bereichen der Unternehmens- und Investitionsgesetzgebung. Gemeinsam mit den teilnehmenden Ökonomen und Juristen wurden internationale Handelsabkommen sowie die Rolle ausländischer Investoren in der Bundesrepublik diskutiert.

28. Mai 2014
Seminar Urban Government Model

Fortschreitende Urbanisierung erfordert effiziente Stadtplanungsansätze

Klimawandel und fortschreitende Urbanisierung stellen die vietnamesischen Städte vor große Herausforderungen. Gemeinsam mit dem vietnamesischen Städteverband ACVN wurden im Rahmen eines Seminars Themen der Städteplanung und -verwaltung debattiert. Als internationaler Experte stellte Prof. Dr. Jörg Menzel das deutsche Modell der Kommunalverwaltung vor. Dies führte zu einem regen Erfahrungsaustausch im Hinblick auf die Bewältigung von Herausforderungen für die vietnamesische Städteentwicklung.

28. Mai 2014
Multi-Level-Konstitutionalismus und Parlamentarismus - Menzel: Vorträge an der University of Social Sciences and Humanities sowie der EU Delegation in Vietnam.

Europäischer Einigungsprozess als Vorbild für die ASEAN?

Verfassungen fungieren als Regelwerk der Staatsorganisation. Sie formen den gesetzlichen Rahmen für die Entscheidungsträger eines Landes und weisen den handelnden Institutionen Kompetenzen zu. Im Rahmen eines Vortrages bei der EU Delegation in Vietnam erörterte der Bonner Rechtsprofessor Dr. Menzel die Formen des europäischen Konstitutionalismus sowie die Funktion und Arbeitsweise des europäischen Parlaments. Abschließend wurden Gemeinsamkeiten und Unterschiede zur ASEAN diskutiert.

28. Mai 2014
Workshop "Legal Reporting and Related Media Activities" - durchgeführt mit der Fakultät für Journalismus und Kommunikation.

Rechtsjournalismus erfordert komplexes Hintergrundwissen

Das öffentliche Verständnis für die Komplexität rechtlicher Zusammenhänge in Vietnam soll langfristig gewährleistet werden. Hierzu wurde in einem Workshop mit der Fakultät für Journalismus und Kommunikation (VNU) die Struktur und Funktion des vietnamesischen Justizsystems veranschaulicht und diskutiert. Ziel der Bemühungen ist es, Journalisten und Medienvertreter dafür zu sensibilisieren, korrekt und auf Basis fundierter Hintergrundkenntnisse über Gerichtsentscheidungen zu berichten.

22. Mai 2014

Workshop: „Erstellung eines Maßnamenplans, einer Durchführungsmethode und Überwachung für Wettbewerb"

Das KAS – EU co-finanzierte Projekt “LoGoVic” organisierte einen Workshop zum Thema „Erstellung eines Maßnamenplans, einer Durchführungsmethode und Überwachung für den Wettbewerb ‚Stadt mit guter lokaler Wirtschaftsentwicklung und Lebensqualität‘“ in den drei Pilotstädten, Hue, Tay Ninh und Hai Duong. Die Teilnehmer erarbeiteten gemeinsam einen Maßnahmen- sowie einen Implementierungszeitplan.

21. Mai 2014

Parallele Schulungen für Stadtbeamte und Kleinunternehmer in Hai Duong

Beide Schulungen „Kapazitätsbildung für Stadtbeamte zur Kommunalverwaltung für die Entwicklung der lokalen Wirtschaft“ und „Kapazitätsbildung für Kleinunternehmer für lokalen Wirtschaftswachstum“ wurden vom 20. – 21. Mai ein drittes Mal in Hai Duong veranstaltet. Die insgesamt sechs Kurse wurden ein weiteres Mal mit je 15-20 Teilnehmern durchgeführt. Es war die siebte Aktivität des „LoGoVic“ Projekts, welches die Kapazitätsbildung der lokalen Interessenvertreter in den Städten zum Ziel hatte.

13. Mai 2014

Parallele Schulungen für Stadtbeamte und Kleinunternehmer in Tay Ninh

Vom 12. – 13. Mai organisierte das „LoGoVic“ Projekt die beiden Schulungen „Kapazitätsbildung für Stadtbeamte zur Kommunalverwaltung für die Entwicklung der lokalen Wirtschaft“ und „Kapazitätsbildung für Kleinunternehmer für lokalen Wirtschaftswachstum“ in Tay Ninh. Wie in Hue befassten sich die Teilnehmer mit verschiedenen Themengebieten, wie beispielsweise der „Mitbestimmenden Planung und Durchführung für Stadtbeamte“ und der „Planung für den Geschäftsbetrieb für Kleinunternehmer“.

9. Mai 2014

Parallele Schulungen für Stadtbeamte und Kleinunternehmer in Hue

Das „LoGoVic“ Projekt organisierte zwei Schulungen zu den Themen „Kapazitätsbildung für Stadtbeamte zur Kommunalverwaltung für die Entwicklung der lokalen Wirtschaft“ und „Kapazitätsbildung für Kleinunternehmer für lokalen Wirtschaftswachstum“. Sie umfassten verschiedene Themenbereiche, die beide Gruppen mit entsprechendem Wissen und Fertigkeiten ausstatteten, um eine effektivere Kommunalverwaltung für lokale Wirtschaftsentwicklung zu fördern und leistungsfähigere Unternehmen zu führen.

28. März 2014

Workshop: „Vorbereitung der Trainingsseminare für die Ziel- und Interessengruppen in 03 Pilotstädten“

Das KAS – EU co-finanzierte Projekt „Stärkung der Kommunalverwaltung zur lokalen Wirtschaftsentwicklung in vietnamesischen Städten (LoGoVic)“ veranstaltete vom 27. – 28. März einen Workshop zur „Vorbereitung der Trainingsseminare für die Ziel- und Interessengruppen in 03 Pilotstädten“ in Hue. Der Workshop stellte eine Gruppe aus Trainern und Prozessbegleitern für die Reihe an Schulungsthemen für jede Pilotstadt zusammen. Diese wurden anschließend in die Methodik des Wettbewerbs eingeführt.