Über uns

Auch verfügbar in English, Italiano

Die historische "Villa La Collina" und die in den 90er Jahren errichtete "Accademia Konrad Adenauer" liegen auf einer Anhöhe über dem Comer See, an einer seiner schönsten und spektakulärsten Stellen mit Blick auf den See und das malerische Bellagio.

Abbildung

Konrad Adenauer verbrachte auf dem Grundstück der Villa La Collina von 1959 bis 1966 15 Mal in Folge seine privaten Urlaubstage. Hier traf Adenauer auch mit bedeutenden Politikern und Persönlichkeiten seiner Zeit zusammen.

Das Anwesen wird heute als internationale Begegnungsstätte der Konrad Adenauer Stiftung aber auch als Konferenzort für Gastveranstaltungen und Gästehaus für individuelle Urlauber genutzt. Die Villa La Collina ist für Gäste von Februar bis November eines jeden Jahres geöffnet.

Abbildung

Die Anlage verfügt über insgesamt 27 Doppel- und sieben Einzelzimmer sowie zwei Appartements. Darüber hinaus steht den Gästen der Villa La Collina ein Restaurant mit überdachter Terrasse, ein Konferenzraum mit Simultandolmetscheranlage, zwei beleuchtete Boccia-Bahnen, einen Gartenschwimmbad sowie eine 27.000 qm große, gepflegte Parkanlage zur Verfügung. Das Ambiente in der Villa La Collina entspricht eher einem privaten Gästehaus als einem herkömmlichen Hotel. Auch kostenfreie Parkplätze stehen für die Gäste der Villa auf dem Grundstück zur Verfügung.

Abbildung
Abbildung
Abbildung
Abbildung
Abbildung