Demografischer Wandel und bürgerschaftliches Engagement

Anforderungen und Perspektiven

Juli 9 Sonntag

Datum/Uhrzeit

9. – 13. Juli 2017, Beginn: 20:00, Ende: 16:00

Ort

Konrad-Adenauer-Stiftung, Villa La Collina, Via Roma 11, Cadenabbia, Italien. Zur Website ›

Typ

Studien- und Informationsprogramm

Im exklusiven Ambiente möchten wir diskutieren, wie bürgerschaftliches Engagement zukunftsfähig aufgestellt werden kann, um den Anforderungen des demografischen Wandels gerecht zu werden.

Veranstaltungsnr.

PBL-090717-C

Der zweite Engagementbericht der Bundesregierung beschäftigt sich mit der Frage, welchen Beitrag bürgerschaftliches Engagement zur lokalen Entwicklung unter den Bedingungen des demografischen Wandels leisten kann. Zentrale Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen möchten wir gerne mit Ihnen diskutieren. Ergänzend zu den Vorträgen ausgewiesener Experten beinhaltet das Programm auch einen Rundgang auf den Spuren Adenauers und die Erkundung des Umlands, beispielsweise Bellagio oder Mailand.
Zielgruppe: Vertreter/-innen der organisierten Bürgergesellschaft, politisch interessierte Bürger/-innen, ehrenamtlich engagierte Menschen


Das Seminar kostet 650 Euro. Im Teilnehmerbeitrag sind Flugpreis,Bustransfer, Unterbringungs- und Verpflegungskosten (Getränke exklusive)in Cadenabbia enthalten. Bei eigener Anreise verringert sich die Teilnehmergebühr um 150 Euro.
Wir freuen uns auf Sie!

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Ann-Cathrine Böwing

Koordinatorin Bürgergesellschaft

Ann-Cathrine Böwing
Tel. +49 2241 246-4276
Fax +49 2241 246-54276

Doris Schimanke

Veranstaltungsorganisation

Doris Schimanke
Tel. +49 2241- 246 4409
Fax +49 2241-246 5 4409