Globalisierung –

Herausforderungen und Chancen für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

Oktober 7 Sonntag

Veranstaltung ausgebucht

Datum/Uhrzeit

7. – 11. Oktober 2018

Ort

Villa La Collina, Lago di Como, Via Roma 11, Cadenabbia, Italien. Zur Website ›

Typ

Seminar

Als „Globalisierung“ wird der internationale Strukturwandel in Wirtschaft, Politik und Kultur bezeichnet. Wir diskutieren Herausforderungen und zeigen Chancen dieser Entwicklung auf. Exkursionen nach Como und Mailand runden die Veranstaltung ab.

Wir bitten um Anmeldung zu dieser Veranstaltung. Anmelden können Sie sich direkt hier.



Programmablauf

- Änderungen vorbehalten -


Sonntag, 7. Oktober 2018

Für Flugreisende findet voraussichtlich zwischen
16 und 17 Uhr Uhr der gemeinsame Bustransfer von den Flughäfen Mailand-Malpensa und Mailand-Linate statt.
Genaue Informationen (Treffpunkt und Zeit) erfolgen.

Weitere Bustransfers sind NICHT MÖGLICH. Sie können aber von den Flughäfen Bergamo, Linate und Malpensa mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn und Bus oder Schiff) nach Cadenabbia anreisen.


Für alle individuell anreisenden Gäste stehen die Zimmer ab 14.00 Uhr zur Verfügung.
Um 19.00 Uhr ist ein gemeinsames Abendessen vorgesehen

Für später eintreffende Gäste gibt es einen Abendimbiss.

Montag, 8. Oktober 2018


08.00-09.00 Uhr
Frühstück

09.00-10.30 Uhr
Begrüßung, Vorstellung der Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung

10.30 Uhr
Kaffeepause

11.00-12.30 Uhr
Was ist Globalisierung?
Teil 1: Globalisierung „für Einsteiger“
Christian E. Rieck
Senior Fellow am Global Governance Institute, Brüssel, und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Potsdam.

12.30 Uhr
Mittagessen

14.00-15.30 Uhr
Passeggiata Adenauer
Rundgang mit Führung auf den Spuren des Bundeskanzlers in Cadenabbia
Ein Spaziergang mit Lucia Pini, Tremezzo

15.30 Uhr
Kaffeepause

16.00-17.30 Uhr
Was ist Globalisierung?
Teil 2: Deutschland und die Weltwirtschaft
Christian E. Rieck

17.30-19.00 Uhr
Was ist Globalisierung?
Teil 3: www und andere Netze
Christian E. Rieck

19.00 Uhr
Abendessen

20.30 Uhr
Boccia-Abend

Dienstag,9. Oktober 2018


08.00-09.00 Uhr
Frühstück

09.00-10.30 Uhr
Was ist Globalisierung?
Teil 4: Wem nutzen und wer nutzt die globalen Umweltressourcen?
Christian E. Rieck

10.30 Uhr
Kaffeepause

11.00-12.30 Uhr
Globalisierung und Entwicklungspolitik -
Gegensätze oder zwei Seiten einer Medaille?
Christian E. Rieck

12.30 Uhr
Mittagessen

14.30-19.00 Uhr
Bellagio - Ein Spiegelbild europäischer Geschichte
Exkursion - Überfahrt mit dem Schiff (Kosten: ca. 10,00 € p. P.)

19.00 Uhr
Abendessen

20.30 Uhr
Kamingespräch

Mittwoch, 10. Oktober 2018


08.00-09.00 Uhr
Frühstück

09.00-10.30 Uhr
Globalisierte Märkte und Räume:
Wo sind die Wirtschaftszentren weltweit?
Dustin Dehéz
Managing Partner, Manatee Global Advisers GmbH, Frankfurt


10.30 Uhr
Kaffeepause

11.00-12.30 Uhr
Chinas Pläne für eine neue Seidenstraße –
Das Wirtschaftszentrum der Zukunft?
Dustin Dehéz

12.30 Uhr
Mittagessen

14.00-19.30 Uhr
Scoprire Como – Exkursion in die Hauptstadt der italienischen Seide _ Mit Stadtführung

19.45 Uhr
Abendessen

Donnerstag,11. Oktober 2018


08.00-09.00 Uhr
Frühstück

09.00-10.00 Uhr
Welche Chancen bietet die Globalisierung Für Deutschland
Abschlussdiskussion und Seminarauswertung

10.30 Uhr
Kaffeepause

11.00 Uhr
Abfahrt nach Mailand
(statt Mittagessen erhalten Sie ein Lunchpaket)

13.00 - ca. 15.30 Uhr
Sforza, Scala, Haute Couture:
Geschichte, Kultur und Wirtschaft in Mailand
Dom– und Stadtführung (Eintritt in den Dom ca. 5 € p. P.)

anschließend Zeit zur eigenen Erkundung der Stadt

ca. 17 - 18.00 Uhr
Transfer zu den Flughäfen Mailand-Malpensa und Mailand-Linate
Genauer Zeitpunkt und Abfahrtsort werden noch bekannt gegeben

Weitere Bustransfers sind NICHT MÖGLICH. Sollten Sie andere Flugzeiten haben, können Sie von Mailand aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Shuttle-Zug nach Malpensa, Bus nach Linate) die Flughäfen erreichen.


Teilnahmebeitrag:

500,00 Euro p.P.

Den Flug nach Mailand bzw. die Anreise nach Cadenabbia per PKW oder mit anderen Verkehrsmitteln buchen bzw. organisieren Sie selbst. Wir bieten Flugreisenden jeweils am frühen Abend des Anreise- und Abreisetages einen Sammeltransfer von/zu den Flughäfen Linate und Malpensa. Dieser Bustransfer sowie die Kosten für Unterbringung und Verpflegung (ohne Getränke) sind im Teilnahmebeitrag enthalten.

Bitte beachten Sie unsere AGBs.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Rita Schorpp

Referentin

Rita Schorpp
Tel. +49 30 26996-3430
Fax +49 30 26996-53430
Sprachen: English,‎ Français

Ana-Georgeta Braun

Sekretärin/ Sachbearbeiterin

Ana-Georgeta Braun
Tel. +49 30 26996-3568
Fax +49 30 26996-3224
Sprachen: English,‎ Romana