Transatlantische Solidarität: Die NATO und die aktuellen Krisen in der Welt

März 15 Donnerstag

Veranstaltung ausgebucht

Datum/Uhrzeit

15. März 2018, 08.15 - 16.30 Uhr

Ort

Logistikschule der Bundeswehr, Bremerhavener Heerstraße 10, Garlstedt, Deutschland. Zur Website ›

mit

Dr. Aschot Manutscharjan, Politikwissenschaftler und Publizist

Typ

Seminar

Seminar im Rahmen der sicherheitspolitischen Fortbildungsreihe "Transatlantische Solidarität" für die Zielgruppe Bundeswehrangehörige

Veranstaltungsnr.

B26-150318-2

Programm:

8:15 Uhr Begrüßung

anschließend: Die werteorientierte Politik der EU und der NATO im Konflikt mit der Machtpolitik der autoritären Regime

9:45 Uhr Pause

10:00 Uhr Die NATO und Russland: die Politik der Abschreckung und Zusammenarbeit. Krieg in Ost-Ukraine (Lösungsperspektiven).

11:45 Uhr Mittagessen

13:00 Uhr Krisenregion Naher Osten: vom Arabischen Frühling zu den Bürgerkriegen und den Flüchtlingsdramen

14:30 Uhr Pause

14:45 Uhr Die NATO und die aktuellen Krisen im Nahen Osten und Afrika

15:45 Uhr Pause

16:00 Uhr Abschlussrunde

16:30 Uhr Seminarende

Referent: Dr. Aschot Manutscharjan

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Manutscharjan, Dr. Aschot 2

Referent: Dr. Aschot Manutscharjan

Ansprechpartner

Dr. jur. Stefan Gehrold

Ingrid Pabst

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Ingrid Pabst
Tel. +49 441 2051 799-0
Fax +49 441 2051 799-9