Nachrichten

Seite 2

10. Mai 2017
Dr. Stefan Gehrold bei der Europa Union in Diepholz

Dr. Stefan Gehrold in Bassum

Die EU ohne die Briten Ursachen, Entwicklungen, Konsequenzen

Das Vereinigte Königreich hat sich dazu entschlossen die Europäische Union zu verlassen. Welche Gründe gab es und wie geht es nun weiter. Dies diskutierte der Leiter des Hermann-Ehlers Bildungsforum Weser Ems, Dr. Stefan Gehrold mit den Mitgliedern der Europa Union Diepholz.

27. April 2017

Ansichten auf Europa 2017

Alt-Bundespräsident Christian Wulff fordert mehr Vertrauen in Europa

Christian Wulff begrüßte das neu entfachte Interesse bei jungen Menschen an Europa. „Es setzt ein Umdenken ein und diese einzigartige Chance, die junge Generation in das politische Geschehen zu integrieren darf, von den Parteien nicht verschlafen werden“, mahnte Wulff in Oldenburg. mehr…

13. April 2017
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Jetzt im App Store und bei Google Play

Konrad-Adenauer-Videobook

Erfahren Sie das Leben und Wirken des ersten deutschen Bundeskanzlers in der neuen multimedialen App auf Ihrem Tablet. Archivfilme zeigen Konrad Adenauer im Spiegel der damaligen Zeit, Bilddokumente lassen die Aufbruchstimmung seiner Ära aufleben, ausführliche Begleittexte erklären die Zusammenhänge. mehr…

28. März 2017

Leiterwechsel im HEBF Weser-Ems

„Im Mittelpunkt stehen unsere europäischen Werte“

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Dr. Hans-Gert Pöttering trug im ehemaligen Oldenburgischen Landtag zum Thema "Die EU auf dem Weg in die Zukunft" vor. 150 Gäste waren gekommen, um sich über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen für die EU zu informieren. Zum Abschluss verabschiedete sich die langjährige Leiterin des Bildungsforums, Dr. Karolina Vöge. Neuer Leiter in Oldenburg ist seit dem 01.01.2017 Dr. Stefan Gehrold. mehr…

20. März 2017
Kreisgeschäftsführer Walter Goda und Büroleiterin des Landesverbandes Petra Twiestmeyer am Stand der KAS

KAS Oldenburg on tour

KAS-Stand in Wilhelmshaven

Gut besucht war der Stand des Hermann-Ehlers-Bildungsforums beim CDU-Landesparteitag. Kreisgeschäftsführer Walter Goda und Büroleiterin des Landesverbandes Petra Twiestmeyer im Gespräch.

17. März 2017

Kommunalpolitischer Führerschein

Planen und Bauen in der Kommune

Im 3. Teil der Reihe Kommunalpolitischer Führerschein beschäftigten sich die Teilnehmer über 3 Tage mit Kommunaler Bauplanung. Beispielhaft arbeiteten sie an fiktiven Bauanträgen innerhalb eines bestimmten Baugebietes mit entspr. Vorgaben. Die Teilnehmer lobten die Anschaulichkeit der gewählten Seminarinhalte und die kompetente Seminarleitung der Trainer. mehr…

17. März 2017

Unsere Europaoffensive

--Die Union auf dem Weg in die Zukunft--

Die Europäische Union ist ein visionäres Projekt. Ein Projekt, das den Europäern Frieden, Freiheit und Wohlstand sichern soll. Dieses Projekt geht durch eine schwierige Phase, aber deshalb bleibt doch die Zielsetzung richtig und erstrebenswert. Dies unterstreicht auch der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Hans-Gert Pöttering, unser Referent am Abend des 24.03.17. mehr…

16. März 2017

Unsere neue Veranstaltungsreihe

"Bei Adenauers am Kamin"

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir im Rahmen unserer neuen Reihe "Bei Adenauers am Kamin" über das Pro und Contra "Europa und die USA - Wohin führt der Weg" diskutieren. mehr…

9. Januar 2017

Buchpräsentation

Wir sind zu unserem Glück vereint

Vorstellung der 2., erweiterten und aktualisierten Auflage der Autobiographie "Wir sind zu unserem Glück vereint. Mein europäischer Weg." mehr…

27. Oktober 2016
Vöge & Tzimurtas

OV-Redakteur Giorgio Tzimurtas bei HEBF Weser-Ems

Heute, am 27. Oktober 2016, besuchte Giorgio Tzimurtas, politischer Redakteur bei der "Oldenburgischen Volkszeitung" (OV), das Büro des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems der Konrad-Adenauer-Stiftung. "Wir sind froh darüber, dass unsere Arbeit seit über 5 Jahren von der OV interessiert und kritisch begleitet wird.", so Leiterin Dr. Karolina Vöge.