Publikationen

Seite 9

"Oldenburg und Europa"

Auftaktveranstaltung einer neuen Veranstaltungsreihe: "Oldenburg 1945 und 2015"

Dr. Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments a.D. und Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung zu Gast in Oldenburg mehr…

Reinhard Wessel | Veranstaltungsberichte | 14. Oktober 2015

„Wer bin ich, dass ich über Leben und Tod entscheide?“

Hans Calmeyer – „Rassereferent“ in den Niederlanden 1941-1945

Dr. Mathias Middelberg MdB stellt in Lingen sein neuestes Buch vor. mehr…

Reinhard Wessel | Veranstaltungsberichte | 12. Oktober 2015

"Die Welt ist aus den Fugen"

Doppelvortrag zur aktuellen Flüchtlingskrise in Brake

Heinrich Quaden und Prof. Ortwin Buchbender beleuchteten in zwei Vorträgen herausragende Aspekte der gegenwärtigen Flüchtlingskrise und trugen damit sehr zu einer Versachlichung der Diskussion bei. mehr…

Reinhard Wessel | Veranstaltungsberichte | 12. Oktober 2015

Irrungen und Wirrungen aktueller niedersächsischer Schulpolitik

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Josef Kraus, in Brake

Ein informativer und ausführlicher Veranstaltungsbericht in der Kreiszeitung Wesermarsch (mit freundlicher Genehmigung des Verlages der Kreiszeitung Wesermarsch GmbH & Co. KG, Copyright ebda.) mehr…

Reinhard Wessel | Veranstaltungsberichte | 8. Mai 2015

„Israelkritik“ – eine neue Antisemitismus-Variante?

Podiumsdiskussion der Konrad-Adenauer-Stiftung in Oldenburg über Antisemitismus

Dass diese Frage - leider – mit einem „Ja“ zu beantworten sei, darin waren sich die Teilnehmer an der Podiumsdiskussion „„Alter“ Antisemitismus in neuen Schläuchen – Was tun gegen ein fast unausrottbares Phänomen?“ einig. Neben den allseits bekannten und erforschten Formen des Antisemitismus wiesen sie vor allem auf die Gefährlichkeit eines neuen Antisemitismus-Phänomens hin, der sich mehr oder weniger geschickt in einer z.T. perfiden Kritik am Staat Israel versteckt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 16. April 2015

Publikationsreihen