Togo: Organisatorische Stärkung der Jugend in der CAR I + II

Mit unserem Partner CAR

Juni 14 Donnerstag

Datum/Uhrzeit

14. – 19. Juni 2012

Ort

Kpalimé und Sokodé, Togo

Typ

Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung führt zusammen mit ihrem Partner CAR als Vorbereitung auf die Wahlen in Togo ein Seminar durch, in dem junge Parteimitglieder zum Thema der effektiven und effizienten Parteiorganisation geschult werden.

Auch verfügbar in Français

Die Partei "Comité d’Action pour le Renouveau" (CAR) bereitet seine Mitglieder aktiv auf die Kandidatur für die Parlaments- und Kommunalwahlen von Oktober bis Dezember 2012 in Togo vor. Zu diesem Zweck werden die Organisationsfähigkeiten und Führungsqualitäten der Beauftragten von Jugend und Frauen mit Hilfe des Know-How und der finanziellen Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung gestärkt. Von Donnerstag, den 14. Juni bis Freitag, den 22. Juni hat sich die Parteijugend der südlichen Regionen in Kpalimé, sowie die Parteijugend der nördlichen Regionen in Sokodè getroffen, wobei in Gegenwart der Hauptverantwortlichen unter anderem noch einmal die Parteivision, sowie der Führungs- und Kommunikationsstil überdacht wurden. Im Anschluss folgte die Sitzung der Leiter der Frauenverbände der Partei im Norden Togos, die den Teilnehmern erlaubte, ihre politische Überzeugung und ihren Einsatz für die Werte der Partei erneut zu bestätigen sowie ihre Kommunikations- und Konfliktpräventionsfähigkeiten innerhalb der Parteistrukturen zu stärken. Die Unterstützung der CAR durch die Konrad-Adenauer-Stiftung ist Teil der Partnerschaft zwischen der Stiftung und den Mitgliedsparteien der "Union der afrikanischen Parteien für Demokratie und Entwicklung" (UPADD), Partner der Europäischen Volkspartei (EVP) im Rahmen des Windhoek-Dialogs.

Die Parteijugend der CAR im Seminar in Togo

Ansprechpartner

Sylvain Zinsou

Leiter Programmbereich Politische Institutionen u. Prozesse, pol. Parteien

Sylvain Zinsou
Tel. +225 22481800
Sprachen: Français

Partner

Comité d'Action pour le Renouveau (CAR)