Publikationen

Seite 5

Quereinsteiger mit Herrschaftswissen: Patrice Talon wird neuer Präsident Benins

Die Ergebnisse der aktuellen Präsidentschaftswahlen in Benin

Der Unternehmer Patrice Talon gewann am 20. März 2016 die Wahl zum Amt des beninischen Präsidenten im zweiten Wahlgang gegen seinen stärksten Konkurrenten, dem früheren Investmentbanker und Premierminister Benins, Lionel Zinsou. Amtsinhaber Thomas Boni Yayi trat auf Grund der verfassungsmäßigen Mandatsbegrenzung nicht mehr an. mehr…

Elke Erlecke | Länderberichte | 31. März 2016

Die Rolle der Jugend im aktuellen politischen Kontext in Burkina Faso und Niger

Workshop der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Sur-Place Stipendiaten in Ouagadougou

Am 26. März 2016 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung ihre Sur-Place-Stipendiatinnen und Stipendiaten aus Burkina Faso und Niger zu einem "Atelier Avenir" nach Ouagadougou ein. Die Workshopreihe "Atelier Avenir" (Zukunftsseminare) ist als informelles Forum für die KAS-Stipendiaten in Westafrika konzipiert und bietet die Möglichkeit zum Austausch über wichtige aktuelle Themen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 30. März 2016

Staatsbürgerlicher Unterricht an Schulen in der Côte d'Ivoire

Ein Beitrag zu sozialer Kohärenz und nationaler Versöhnung?

Das Regionalprogramm Politischer Dialog Westafrika (PDWA) lud in Kooperation mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) in Abidjan zu einem Rundtisch ein, der sich mit dem staatsbürgerlichen Unterricht an ivorischen Schulen und dessen Beitrag zu gesellschaftlicher Kohärenz und nationaler Versöhnung in der Côte d'Ivoire befasste. Eingeladen waren Experten aus dem Bildungsbereich, Universitäten, Schulen und der Zivilgesellschaft. mehr…

Dr. Valentin Katzer | Veranstaltungsberichte | 29. März 2016

Terror in der Côte d’Ivoire

21 Tote und über 30 Verletzte bei einem Anschlag im Ferienort Grand Bassam

Der dritte große Angriff islamistischer Terroristen in der Region innerhalb von vier Monaten lässt Konsequenzen für die wirtschaftliche Entwicklung und politische Stabilität Westafrikas befürchten. mehr…

Tinko Weibezahl | Länderberichte | 15. März 2016

Fünf Jahre mehr für den Löwen – Der nigrische Präsident Issoufou liegt bei den Wahlen vorn

Seit Dienstag werden die Stimmen von etwas mehr als 7 Millionen Nigrern ausgezählt, die mit einer Wahlbeteiligung von 69% über einen neuen Präsidenten und ein neues Parlament entschieden haben. Die politische Situation im Niger steht unter besonderer Aufmerksamkeit bei der internationalen Gemeinschaft, da das Land eine Schlüsselposition bei der Abwehr von religiösem Extremismus und Terrorismus in der Sahelregion einnimmt. mehr…

Elke Erlecke | Länderberichte | 1. März 2016