DEMOKRATIE IN DER EIGENEN STADT (ER-)LEBEN

Kommunalpolitisches Planspiel

Dezember 13 Mittwoch

Datum/Uhrzeit

13. – 14. Dezember 2017

Ort

Gymnasium und Rathaus Versmold

mit

Robert Hein, Institut für Politische Bildung, Sprache und Kultur, Bonn

Typ

Workshop

Wofür ist ein Bürgermeister verantwortlich und was geschieht in einer Ratssitzung? In einem Planspiel setzen sich Schülerinnen und Schüler aus Versmold mit Aufgaben und Herausforderungen der Kommunalpolitik auseinander.

An zwei Tagen steht bei den Schülerinnen und Schülern Kommunalpolitik auf dem Stundenplan. Sie schlüpfen in die Rollen der städtischen Abgeordneten. Gemeinsam werden Sachanträge erstellt und in Fraktions- und Ratssitzungen bearbeitet. Bis die Beschlüsse gefasst werden können, stehen außerdem Verhandlungen und Pressearbeit auf dem Programm - wie in der praktischen Kommunalpolitik.
Am Ende der 2 Tage steht die Teilnahme an einer "echten" Ratssitzung der Stadt.

Planspiel Versmold

Der Bürgermeister begrüßte die Gruppe persönlich im Rathaus.

Ansprechpartner

Beate Kaiser

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin Frauenkolleg

Beate Kaiser
Tel. +49 231 1087777-5
Fax +49 231 1087777-7