Was ist Freiheit? - 17. Juni 1953: Volksaufstand in der DDR

Juni17Freitag

Datum/Uhrzeit

17. Juni 2016, 10.00 Uhr

Ort

cCe Kulturhaus Leuna, Spergauer Str. 41a, Leuna, Deutschland

mit

Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Wolfgang Böhmer, Landrat Frank Bannert, Dr. Christof Günther, Alexandra Mehnert

Typ

Gespräch

Kooperationsveranstaltung des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., der InfraLeuna GmbH und des Landkreises Saalekreis

Veranstaltungsnr.

B39-170616-1

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 17. Juni 1953 erschütterte ein Volksaufstand die noch junge DDR. Was in der Berliner Stalinallee am Vortag als Arbeiterprotest gegen höhere Normen bei niedrigeren Löhnen begonnen hatte, wuchs schnell zu einer Revolte gegen die kommunistischen Machthaber in der ganzen DDR. Auch im mitteldeutschen Chemiedreieck demonstrierten die Menschen für Freiheit, Recht und – letztlich – für die deutsche Einheit. Sowjetische Truppen schlugen den Volksaufstand mit militärischer Gewalt nieder; die diktatorisch regierende SED festigte mit Hilfe der Panzer ihre Macht. Erst im Zuge der friedlichen Revolution im Herbst 1989 mit dem Fall der 1961 errichteten Mauer endete die kommunistische Herrschaft. Ein Jahr später war Deutschland wiedervereint, Sachsen-Anhalt wurde als Bundesland wiedergegründet.

In der Kooperationsveranstaltung des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung, der InfraLeuna GmbH und des Landkreises Saalekreis erinnern wir an die Ereignisse und an die Opfer des Volksaufstands vom 17. Juni 1953. Dabei stellen wir zugleich die Frage, wie wichtig der Freiheitsbegriff in unserer Gegenwart ist.

Herzlich laden wir zu dieser Kooperationsveranstaltung ein!

Mit freundlichen Grüßen

Alexandra Mehnert
Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.


PROGRAMM


10.00 Uhr
Begrüßung
Dr. Christof Günther
Geschäftsführer InfraLeuna GmbH

Alexandra Mehnert
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt


10.10 Uhr
kurzer Film


10.20 Uhr
Grußwort
Frank Bannert
Landrat des Landkreises Saalekreis


10.30 Uhr
Der 17. Juni 1953 – Aufstand für die Freiheit
Prof. Dr. Wolfgang Böhmer
Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt a.D.


11.00 – 11.45 Uhr
Kranzniederlegung durch Schülerinnen und Schüler
(musikalische Begleitung: Posaunenchor Leuna)


12.00 Uhr
Imbiss


Tagungsbüro

Brigitte Mansfeld
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt
Franckestr. 1
39104 Magdeburg
Tel.: 0391-520887101
Fax: 0391-520887121
E-Mail an Brigitte Mansfeld
www.kas.de/sachsen-anhalt
www.facebook.com/kas.sachsenanhalt

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

Alexandra Mehnert
Tel. +49 391-520887-102
Fax +49 391-520887-121

Brigitte Mansfeld

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Brigitte Mansfeld
Tel. +49 391-520887-101
Fax +49 391-520887-121

Partner

InfraLeuna GmbH100 Jahre LeunaLandkreis Saalekreis