Digitalisierte öffentliche Verwaltung. Was bedeutet E-Government und Bürgernähe?

Veranstaltungsreihe „Deutschland 4.0 – wie verändert Digitalisierung unser Leben?

Februar22Mittwoch

Datum/Uhrzeit

22. Februar 2017, 19:00 Uhr

Ort

Best-Western-Hotel Lindenhof Gotha, Schöne Aussicht 5, Gotha, Deutschland. Zur Website ›

mit

Stephan König, Kurt Herzberg, Konrad Gießmann, Tankred Schipanski MdB

Typ

Vortrag

Vortrag und Gespräch

Veranstaltungsnr.

B99-220217-1

Spätestens mit der flächendeckenden Nutzung des Internets wurde uns die Geschwindigkeit der Veränderungen in nahezu allen Lebensbereichen bewusst und wir können sie täglich in der Arbeitswelt, beim Einkaufen, Urlaub buchen oder auch Wissensgewinnung erfahren. In unserer Veranstaltungsreihe informieren wir zu Stand und Ausblick der Digitalisierung und werden über die Zukunft der Veränderungsprozesse diskutieren.

Die digitale Modernisierung der öffentlichen Verwaltung ist auf allen Ebenen, von Bund über Länder und Kommunen, Aufgabe und Herausforderung zu- gleich in den nächsten Jahren. Zum einen eröffnet sie viele Chancen zur Optimierung interner Abläufe der Verwaltungsprozesse und zum anderen ergeben sich viele Möglichkeiten, den Service für die Bürger zu erweitern und zu verbessern. In unserer Veranstaltung geben wir eine Bestandsaufnahme und einen Ausblick auf Zukunftsprojekte in der Digitalisierung und Modernisierung der öffentlichen Verwaltung. Darüber hinaus betrachten wir mit unseren Referenten auch Spannungsfelder, die sich mit den digitalen Veränderungen für die Verwaltungen selbst, als auch für die Bürger ergeben. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Begrüßung
Daniel Braun
Politisches Bildungsforum Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung


Vortrag und Gespräch
Stephan König
Leiter des Referats 51 „Verwaltungsmodernisierung” in der Thüringer Staatskanzlei
Dr. Kurt Herzberg
Bürgerbeauftragter des Freistaats Thüringen
Konrad Gießmann
Landrat des Landkreises Gotha
Tankred Schipanski MdB
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag



Um Anmeldung wird gebeten. Gern können Sie den Anmeldebogen oder die Online-Anmeldung nutzen.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Daniel Braun

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Daniel Braun
Tel. +49 361 65491-14
Fax +49 361 65491-11
Sprachen: Español,‎ English,‎ Português,‎ русский

Heike Abendroth

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Heike Abendroth
Tel. +49 361 65491-0
Fax +49 361 65491-11