Ansichten auf Europa 2017

April26Mittwoch

Datum/Uhrzeit

26. April 2017, Beginn: 19.00

Ort

Oldenburgischer Landtag, großer Sitzungssaal, Tappenbeckstr. 1, Oldenburg, Deutschland

mit

Bundespräsident a.D. Christian Wulff; Stephan Albani, MdB; Thomas Kossendey, Präsident der Oldenburgischen Landschaft

Typ

Diskussion

Diskussion mit Bundespräsident a.D. Christian Wulff

"Die Europäische Union befindet sich in der größten Krise ihrer Geschichte", äußerte sich Kommissionspräsident Barroso im Jahre 2011. Er bezog sich auf die drohende Insolvenz Griechenlands. Zu Beginn des Jahres 2017 lässt sich konstatieren, dass die EU aus dem Krisenmodus seitdem eigentlich nicht mehr herausgefunden hat: Die nach wie vor ungelöste Staatsschuldenkrise, die neben Griechenland auch andere EU-Staaten fest im Griff hat, die Migrationskrise, deren negative Konsequenzen nur vorübergehend eingefriedet scheinen, der Siegeszug links- und rechtspopulistischer Bewegungen, deren sichtbarster Effekt das Votum der britischen Bevölkerung zum Austritt aus der EU ist, perpetuieren vermeintlich die Krisenspirale. Gibt es Auswege aus dieser Entwicklung? Wenn ja, welche? Darüber wollen wir mit Ihnen diskutieren.

Eröffnung und Einleitung: Stephan Siefken, Tagungsleiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

Grußwort: Stephan Albani, MdB

Vortrag: Bundespräsident a. D. Christian Wulff

anschließend Diskussion mit den Referenten

Moderation: Jörg-Dieter Kogel, Rundfunkredakteur und Journalist

Schlusswort: Thomas Kossendey, Präsident der Oldenburgischen Landschaft

Im Anschluss laden wir Sie zu einem kleinen Empfang ein.

Bitte melden Sie sich namentlich mit Ihren vollständigen Adress- und Kontaktaden an:
per E-Mail: kas-weser-ems@kas.de, telefonisch unter 0441-2051 7991

Anmeldeschluss ist der 21. April 2017

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Christian Wulff

Bundespräsident a. D. Christian Wulff ist Rechtsanwalt und studierte an der Universität Osnabrück. Er war von 1994 bis 2008 Vorsitzender der CDU in Niedersachsen und von 1994 bis 2010 Mitglied des Nds. Landtags. Von 2003 bis 2009 war er niedersächsischer Ministerpräsident und von 2010 bis 2012 Präsident der Bundesrepublik Deutschland. Er ist der Träger vieler nationaler und internationaler Auszeichnungen und Altstipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Ansprechpartner

Dr. jur. Stefan Gehrold

Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

Dr. jur. Stefan Gehrold
Tel. +49 441 2051 799-0
Fax +49 441 2051 799-9
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ Português,‎ Nederlands

Ingrid Pabst

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Ingrid Pabst
Tel. +49 441 2051 799-0
Fax +49 441 2051 799-9