Mythos Oktoberrevolution

November7Dienstag

Datum/Uhrzeit

7. November 2017

Ort

InterCityHotel Stralsund, Tribseer Damm 76, Stralsund, Deutschland

Typ

Vortrag

Vortragsveranstaltung mit anschließender Diskussion


Am 07. November 2017 jährt sich die Erstürmung des Winterpalais
im heutigen Sankt Petersburg zum 100. Mal. Aus diesem Anlass wollen
wir an das reale Ereignis erinnern und das historische Umfeld näher
beleuchten.

Bis heute bestimmen gegensätzliche Sichtweisen das Bild der Oktober-
revolution. Während es sich für die einen nur um einen auf unzufrie-
dene Soldaten und Teile der Arbeiterschaft gestützten Putsch gehan-
delt habe, wird der 07.11.1917 von den anderen als wichtigster Tag
im 20 Jahrhundert verklärt. Aber worin besteht tatsächlich die welt-
politische Bedeutung der Oktoberrevolution? Gab es langfristige Aus-
wirkungen auf die Europäische Geschichte? Welche Rolle spielt das Jubi-
läum im kollektiven Gedächtnis der heutigen Einwohner Russlands? Wie
wird Wladimir Putin den hundertsten Jahrestag der Oktoberrevolution
begehen? Diesen und weiteren Fragen wird sich die Veranstaltung widmen.


Einladung

Mythos Oktoberrevolution

Vortragsveranstaltung am 07.11.2017

Veranstaltungsort
InterCityHotel Stralsund
Tribseer Damm 76
18437 Stralsund
Tel. 03831-202-0


Kooperationspartner
Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen


Programm

19.00 Uhr
Begrüßung und inhaltliche Einführung
Dr. Eckhard Lemm
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Mythos Oktoberrevolution
Prof. Dr. Jakob Rösel
Universität Rostock

20.15 Uhr
Diskussion

21.00 Uhr
Veranstaltungsende


Tagungsleitung
Axel Lenk


Anmeldung

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Politisches Bildungsforum Mecklenburg-Vorpommern
Arsenalstraße 10
19053 Schwerin
Tel. 0385-555705-0
Fax 0385-555705-9
E-Post: Eckhard.lemm@kas.de

Die Veranstaltungsteilnahme ist kostenfrei. Eine Teilnahme-
bestätigung wird nicht versandt. Nur bei einer Absage erfolgt
eine Benachrichtigung.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Dr. Eckhard Lemm

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. Eckhard Lemm
Tel. +49 385 555705-0
Fax +49 385 555705-9