Christliches Engagement in Politik und Gesellschaft: Das Beispiel donum vitae

Jubiläumsveranstaltung aus Anlass des 15-jährigen Bestehens von donum vitae Regionalverband Freiburg e.V.

Juli12Mittwoch

Datum/Uhrzeit

12. Juli 2017, Beginn: 19:00, Ende: 21:00

Ort

Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg

mit

Prof. Dr. Bernhard Vogel Ministerpräsident a.D., Ehrenvorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und Gründungsmitglied von donum vitae e.V.

Typ

Event

15 Jahre nach der Gründung von donum vitae Freiburg spricht Prof. Dr. Bernhard Vogel, eines der Gründungsmitglieder des Bundesverbandes donum vitae e.V., zum Thema: CHRISTLICHES ENGAGEMENT IN POLITIK UND GESELLSCHAFT: DAS BEISPIEL DONUM VITAE.

Veranstaltungsnr.

B79-120717-1

Eine Veranstaltung des Regionalbüros Südbaden der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit donum vitae Region Freiburg e.V


Vor genau 15 Jahren trafen sich in der Katholischen Akademie 15 Personen, die unter der Regie von Hubert Bellert den Regionalverband „donum vitae Freiburg“ gründeten. Nachdem kirchliche Beratungsstellen entsprechend der Weisung des Papstes keine Beratungsnachweise mehr ausgestellt hatten, waren diese von schwangeren Frauen im Konfliktfall nicht mehr aufgesucht worden. Um diesen Frauen auch weiterhin eine christlich orientierte Beratung mit der Ausstellung des Beratungsnachweises im Schwangerschaftskonflikt zu ermöglichen, wurden bundesweit donum vitae Beratungsstellen eröffnet.


PROGRAMM

Begrüßung

Dr. med. Ricarda Bons | Vorsitzende von donum vitae Regionalverband Freiburg e.V.

Dr. Karsten Kreutzer | Direktor der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg

Thomas Wolf | Leiter des Regionalbüros Südbaden der Konrad-Adenauer-Stiftung

Festvortrag

Christliches Engagement in Politik und Gesellschaft: Das Beispiel donum vitae

Prof. Dr. Bernhard Vogel Ministerpräsident a.D. und Gründungs-mitglied von donum vitae e.V. 1932 in Göttingen geboren. In Rheinland-Pfalz war er von 1976 bis 1988 Ministerpräsident, in Thüringen von 1992 bis 2003. Von 1989 bis 1995 und von 2001 bis 2009 war er Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Seit Januar 2010 ist er Ehrenvorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Dank | Dr. med. Ricarda Bons

Danach kleiner Stehempfang im Foyer

Musikalische Umrahmung: Brass Quintett Academy, Kiew



VERANSTALTUNGSORT

Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg | Aula
Wintererstraße 1 | 79104 Freiburg
Anreisehinweis: http://www.katholische-akademie-freiburg.de/html/content/anreise186.html
An der Katholischen Akademie stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung.

ORGANISATION

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg
Regionalbüro Südbaden
Schusterstraße 34-36
79098 Freiburg
Telefon 0761/15648070
Telefax 0761/15648079
Email: kas-suedbaden@kas.de
www.kas.de/suedbaden

ANMELDUNG

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um schriftliche Anmeldung bis zum 7. Juli 2017 bei der Konrad-Adenauer-Stiftung Südbaden per E-Mail, Post oder Telefax.

Hier können Sie sich online anmelden!

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.
Ihre persönlichen Daten werden nach den Datenschutz-Vorschriften verarbeitet. Dabei halten wir uns an die Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu.

Prof. Bernhard Vogel, Ehrenvorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Prof. Bernhard Vogel, Ehrenvorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Ansprechpartner

Thomas Wolf

Leiter des Regionalbüros Südbaden des Politischen Bildungsforums Baden-Württemberg

Thomas Wolf
Tel. +49 761 1564807-2
Fax +49 761 1564807-9
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français

Carmen Rams

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Carmen Rams
Tel. +49 761 1564807-1
Fax +49 761 1564807-9
Sprachen: Deutsch,‎ Español

Partner

donum vitae Freiburg